Probleme beim Herunterfahren vom Macbook Pro

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Sergejschink, 15. Dezember 2010.

  1. Sergejschink

    Sergejschink New Member

    Ich habe mir kürzlich ein Macbook Pro gekauft. Leider läuft nicht alles so glatt, wie es sonst von Apple-Fans geschildert wird. Ich habe des Öfteren Probleme beim Ausschalten des Macbooks.

    Sobald ich auf Ausschalten klicke, verschwindet das Dock. Ich sehe nur noch das Hintergrund-Bild. Nur leider schaltet sich das Macbook nicht aus. Auch nach 10 Minuten nicht. Es hilft dann bei mir nur die Power-Taste länger gedrückt zu halten.

    Das System ist neu. Das Mac Festplatten Dienstprogramm hatte ich bereits gestartet und die Reperatur eingeleitet. Hat nichts gebracht. Hat jemand Vorschläge? Bin Mac-Neuling...
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Starte mal den Rechner mit gedrückter Shift-Taste. Im Startbildschirm dürfte dann ein Fortschrittsbalken zu sehen sein. Danach sollte das Problem behoben sein. Wenn nicht, vermute ich defekte Cache-Dateien des Systems (Boot-Cache/ Kernel-Cache). Die suchen und löschen.
     

Diese Seite empfehlen