Probleme beim Öffnen von "Pages Dateien"

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Sidney, 7. November 2010.

  1. Sidney

    Sidney New Member

    Ich habe mir jetzt auch iWorks zugelegt, und bin eigentlich zufrieden mit der Software. Eine Sache nervt mich allerdings sehr: wenn ich "Pages" Dateien per Doppelklick öffnen möchte, dann startet bei mir automatisch "TextEdit" und das ganze ergibt logischerweise eine Fehlermeldung (...das Dokument XYZ konnte nicht geöffnet werden. Das Dokument hat nicht das richtige Format...)

    Ich habe schon alles ausprobiert, aber es ist wie verhext und klappt nicht. Selbst wenn ich es über Informationen versuche, laufe ich vor die Wand.

    [​IMG]

    Denn wenn ich dort bei "Öffnen mit", von TextEdit auf Pages umstelle, dann bleibt es für das jeweilige Dokument stehen. Wenn ich aber den "Alle ändern" Button betätige, springt die Einstellung wieder auf TextEdit zurück. Ich müsste also bei jedem Dokument einzeln festlegen, dass es mit "Pages" starten soll... :eek: :meckert: :kotz:

    Wie kann meinem OS X 10.5.8 beibringen, dass "Pages" Dateien ALLGEMEIN nicht mit "TextEdit" sondern mit "Pages" geöffnet werden sollen?
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Ein schwer nachzuvollziehbares Problem. Könnte es sein, dass du mit einem Normal-Benutzer ohne Admin-Rechte arbeitest und der keine Lese- und Ausführungsrechte für Pages besitzt?

    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen