Probleme DSL am IMAC einzurichten

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Holger Demmer, 20. Mai 2003.

  1. Holger Demmer

    Holger Demmer New Member

    Problem mit DSL-Modem an Imac über 1&1 anschliessen

    Ich habe über 1&1 eine Modem Type Allied Telesyn AT-AR 215 ADSL USB Modem annex B erhalten. Treiber für Imac waren nicht dabei. Diesen habe ich unter der website von Allied telesyn heruntergeladen.

    Das Modem habe ich über USB am mac angeschlossen. Splitter ist ebenfalls installiert. Mac hat Modem erkannt und Treiber erkannt. Allderdings erscheint einmal die Meldung: ‚Modem schliessen nich richt an. ADSL USB Modem hat erfolgreich angeschlossen‘. Genau in diesem Textlaut mit dem Fehler: ...schliessen nichricht an.

    Im Fenster Netzwerk habe ich alle entsprechenden Daten von 1&1 eingegeben. Bei dem Modem leuchten bei Power und ADSL die Dioden. Versuche ich die Anwahl blinkt auch die Diode Data.

    Nach nur kurzer Zeit kommt allerdings die Fehlermeldung: ‚Server nicht gefunden‘. Mittlerweile habe ich bei 1&1 unzählige Male angerufen, ob ich bei der Dateneingabe einen Fehler gemacht habe. Nur dort kennt sich so ziemlich keiner mit MACs aus.

    Der mehrmalige Anruf bei Allied Telesyn verlief ebenfalls erfolglos.

    Wer kann mir weiterhelfen und Tipps geben? Ist das Modem vielleicht grundsätzlich für den Imac nicht geeignet?
     
  2. teorema67

    teorema67 New Member

    Leider kenne ich dein Modem nicht. Es hört sich aber zunächst so an, als ob die Kommunikation zwischen iMac und Modem nicht funktioniert. Wie richtest du das Modem ein, mit einer speziellen Software oder über den Browser? Funktioniert das?

    Eigentlich sollte der Support des Modemherstellers weiterhelfen.

    (1&1 läuft hier übrigens, allerdings nicht über USB, sondern über Ethernet.)
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Mir ist neu, dass das Allied Telesyn USB Modem überhaupt am Mac läuft. Eigentlich kenne ich nur 2, die definitiv mit Mac-Treiber ausgestattet werden: Hermstedt's Web Shuttle und von LG ein Modem.

    Bist du sicher, die richtigen Treiber installiert zu haben?

    MacS
     
  4. Juergen Metz

    Juergen Metz New Member

    Auf der Webseite von Allied Teledingsbums gibts einen Download-Link für OS 9 und einen für OS X. Das sollte also gehen.

    Bei der Beschreibung des Modems steht allerdings, dass es nur unter Win-Systemen läuft.

    Das verstehe, wer will.

    Jürgen
     
  5. mac4live

    mac4live New Member

    Warum lässt du das Modem über USB laufen? kannst du nicht von deiner Netzwerkkarte zu einen Netzwerkeingang im Modem gehen? Also ich habe nur das Netzwerkkabel in Rechner.
    Mein Modem (von Asus) könnte ich zwar über USB anschließen, aber der Techniker, der hier war um meinen Anschluss auf ADSL tauglichkeit zu prüfen, sagte, das es meisten mit dem USB Port und Modem Probleme gibt.
     
  6. Holger Demmer

    Holger Demmer New Member

    Sorry, dass ich mich so spät melde...

    Ich danke aber schon einmal für die zahlreichen Antworten. Den einen oder andere Lösungsvorschlag werde ich gleich morgen (Sonntag, da hab ich endlich Zeit) prüfen.

    Zumindest läuft das Modem mit meinem alten Windows-Rechner. Dies soll und ist aber keine Lösung für mich. Dafür habe ich schliesslich meinen IMAC.

    Also Grüße, ich halt Euch auf dem laufenden.
     

Diese Seite empfehlen