Probleme mit 24 Zoll-Monitor

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von hrohmann, 10. September 2008.

  1. hrohmann

    hrohmann New Member

    Hallo liebe MACianer,
    zu meinem 60. Geburtstag habe ich mir einen MAC PRO mit einem 24 Zoll "Fiutschi Siemens" (SIEMENS FUTSCHI) geleistet. Soweit ist die Welt noch OK. Nach dem anschliessen des Monitors und starten des Rechners läuft alles normal hoch.
    Aber jetzt geht es los: Über die Systemsteuerung und Monitor habe ich die Auflösung umgestellen. Ich kann jetzt nicht mehr nachvollziehen auf welche Grösse. Seitdem habe ich einen wunderschönen dunkelblauen Bildschirm mit etwas flimmern im unteren Bereich. Ich nehme an, dass der Rechner doch im Hintergrund hochgefahren ist. Hänge ich meinen alten 19 Zoll Monitor dran ist alles OK.
    Meine Frage ist nun: Wie kann ich den Monitor wieder "zum Laufen" bringen. Die Knöpfe am Monitor wie "Auto und Menü" bewirken gar nichts.

    Nach etwas zum Schluss: Der Kauf dieses Monitores war wohl nix da ich auch mit der Verarbeitung nicht sehr zufrieden bin. Ach noch was: Ist schon der zweite Monitor; der erste hat nach weniger als 1 Stunde den Geist ganz aufgegeben.
     
  2. edwin

    edwin New Member

    Herzlichen Glückwunsch nachträglich! :)

    Es empfiehlt sich, einen Monitor in seiner nativen Auflösung (Eine Auflösung, die exakt der physikalischen Auflösung (Pixelzahl) eines Anzeigegerätes entspricht, wird als native Auflösung bezeichnet.) anzusteuern.

    Da Monitore sich bei einem Rechner zu erkennen geben, ist ein Anschluss eines anderen Monitors auch mit einer "neuen" Anzeige verbunden.

    Vielleicht hilft Dir die Anleitung aus der Mac-Hilfe, um zu einer nutzbaren Einstellung zurück zu kommen. Siehe bitte Anhang.
     

    Anhänge:

  3. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Hallo
    Die Monitoreinstellungen werden im PRAM gespeichert. Nach Löschen desselben sollte die Graka wieder die native Einstellung des Monitors liefern.

    Gruß
    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen