Probleme mit AirPort!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von torbee, 22. September 2009.

  1. torbee

    torbee New Member

    Hallo!
    Ich habe folgendes und für mich sehr verwirrendes Problem. Mein AirPort funktionierte von einen auf den anderen Tag auf einmal nicht mehr richtig.
    Das Problem: Ich komme nicht mehr in ein WLAN Netz. Jedenfalls meistens nicht. Wenn ich doch mal reinkomme, wird mir meistens von Router keine IP zugewiesen, sondern das MacBook macht es selbst (selbst zugewiesene IP) z.B. 164.xxx.xxx.xxx. Mit manueller Vergabe habe ich es auch schon probiert, allerdings komme ich dann, wenn ich überhaupt mal ins WLAN komme, nicht ins Internet.
    Den Router habe ich auch schon ausgewechselt, was aber auch nichts gebracht hat.
    Was mich aber am meisten verwirrt, ist, dass ich ganz selten auch mal für kurze Zeit ins Internet kann, aber dann total langsam. Mit Netzwerkkabel funktioniert logischerweise alles super und bei meinem IPhone und dem Windowsrechner meines Bruders funktioniert das WLAN auch problemlos.
    Ich sehe übrigens sämtliche Drahtlosnetzwerke der Umgebung, kann aber wie gesagt nicht zugreifen, jedenfalls meistens.
    Ich weiß nun nicht, ob es ein Software oder doch ein Hardware Problem ist.
    Ich hoffe irgendjemand kann mir helfen :/

    Informationen zur AirPort-Karte:

    Drahtlose Karte: AirPort Extreme (0x14E4, 0x8D)
    Funktionsbereich der Karte: Weltweit
    Firmwareversion der Karte: Broadcom BCM43xx 1.0 (5.10.91.21)
    Aktuelles drahtloses Netzwerk: Drahtloses Netzwerk ist nicht verfügbar

    Modellname: MacBook Pro
    Modell-Identifizierung: MacBookPro5,5
    Prozessortyp: Intel Core 2 Duo
    Prozessorgeschwindigkeit: 2.26 GHz

    OS habe ich Version 10.5.8
     
  2. torbee

    torbee New Member

    Vllt sollte ich noch hinzufügen, dass beide Router von D-Link sind. Jedoch hat es mit beiden schon vorher ohne Probleme funktioniert. Wie gesagt: Das Problem kam irgendwie einfach aus dem Nichts :/
    Was mir gerade noch auffiel: Wenn ich probiere mich mit einem WLAN zu verbinden kommt nach ein paar Sekunden nur "Zeitlimit überschritten". Wenn ich dann auf abbrechen gehe, verbindet er sich mit dem WLAN, aber wie gesagt mit selbst zugewiesener IP :/
    Das ganze wird immer komplizierter :(
     
  3. torbee

    torbee New Member

    Ich habe gerade schon selber die Lösung gefunden. Das Problem haben laut Google aber viele.
    Hier die aber doch sehr einfache Lösung:
    Ich habe mir gedacht, dass es vllt daran liegt, dass hier in der Umgebung soviele WLANs existieren und habe einfach mal den WLAN Channel geändert. Nun muss ich zwar auf den Turbo vom Router verzichten, aber das ist immer noch besser als kein Internet zu haben :D
     
  4. SpeedFalko

    SpeedFalko New Member

    Danke @torbee, Du warst meine Rettung, ich habe mehrere Wochen meine Zeit vergoldet um Problem zu lösen, Keiner hat Idee die Kanälen zu ändern, bis auf Dich! ;)

    für genaue Erklärung habe hier die Lösung: Vielleicht hilft sie auch anderen

    MfG
     
  5. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Bei vielen aktuellen Routern wie zum Beispiel der FritzBox kann man in der Konfigurationsseite eine Grafik einblenden, in der die benachbarten Netze und deren benutze Funkkanäle angezeigt werden. Kanal-Konflikte lassen sich dadurch sehr leicht aufspüren. Eigentlich ist die Überprüfung der erste Schritt bei Problemen mit WLAN. Wenn du hier im Forum die Suche benutzt hättest, wärest du mit Sicherheit auf Dutzende von diesbezüglichen Einträgen und Empfehlungen gestossen.

    MACaerer
     
  6. SpeedFalko

    SpeedFalko New Member

    Eigentlich habe ich genug erfahrung mit dem Suchen, ich suche vorerst immer bis ich was sende. nur wenn ich genau wüsste wonach ich suchen musste, wäre bestimmt einfacher :) Aber ich habe schon alles mögliches an Stichwörtern gegeben, Wlan, EasyBox 802, Wlaneinstellung, Mac OSx, dann noch verschiedene Fellermeldungen als zietat in Google mitgesucht, + ähnliche Problemme mit änlichen Suchwörtern von neu gesucht, aber irgendwann war ich hier fündig :biggrin:
     

Diese Seite empfehlen