probleme mit amule

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von powermac2002, 5. August 2005.

  1. powermac2002

    powermac2002 New Member

    hi
    hab ein kleines problem. habe zwei rechner (einen G4 und einen G5) vernetzt über den vigor2200e. wenn ich amule laufen habe ist ein surfen im internet auf keinem der beiden rechner mehr möglich. es ist so langsam das du verhungerst. habe dsl. obwohl der download manchmal nur maximal 4kb/s ist. jemand ne idee woran das liegt?

    gruß christian
     
  2. Hi Christian,

    einen Vigor mit xMule zu killen, ist schon 'ne Leistung :cool: !

    Klingt so, als hättest Du ein zu hohes Hardlimit und eine zu hohe Anzahl von Connections - bei meiner 2Mbit-Leitung liegt das Hardlimit bei 400, die maximale Anzahl der Connections bei 800.

    Experimentier mal mit den Werten rum bzw. poste mal, wo Deine liegen. Hatte vorher selbst 'nen Vigor 2200e und den ohne Probleme mit oben genannten Einstellungen laufen!

    Gruß,

    Olli
     
  3. powermac2002

    powermac2002 New Member

    hi

    das hardlimit lag bei 867 und die connections bei 1031. war so eingestellt. bin jetzt auf deine werte gegangen, hat sich aber nix geändert. was ist eigentlich hard limit? kannst mir sonst noch tips zu den einstellungen geben?

    gruß christian
     
  4. powermac2002

    powermac2002 New Member

    hi

    noch ne frage. was bedeutet client TCP port und was gehört da eingestellt? was bedeutet extendet UDP port und was gehört da eingestellt? danke schon mal im voraus.

    gruß christian
     
  5. Hallo Christian,

    bevor ich jetzt zu weit aushole, schau Dir mal unter folgender URL den Help-Bereich an, da steht alles grundsätzliche bezüglich xMule, Einstellungen und Technik drin :

    http://www.emule-project.net/home/perl/help.cgi?l=2

    Kann als Grundlagenwissen nicht schaden und bevor ich jetzt hier 'nen Roman schreibe, bin ich lieber faul und poste nur den Link :p !
     
  6. powermac2002

    powermac2002 New Member

    hi
    danke. da hab ich schon nachgesehen. hab auch das problem mit der low id, obwohl ich hinter keiner firewall sitze. hab sämtliche einstellungen überprüft. leider hab ich immer noch das gleiche problem

    gruß christian
     
  7. Das heißt, es ist keine softwareseitige Firewall aktiv, richtig? Gehst Du über einen Router ins Internet oder direkt via Netzwerkkarte und Einwahl?

    Bei direkter Einwahl ohne Firewall (weder Hard- noch Software) ist eigentlich eine Low ID so gut wie unmöglich...

    Poste doch mal ein paar nähere Infos zu Deinem System...

    Gruß,

    Olli
     

Diese Seite empfehlen