Probleme mit Apple Works

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von abana50, 1. April 2003.

  1. abana50

    abana50 New Member

    Hallo Leute.

    Arbeite nun schon gut ein halbes Jahr auf OS X, und fühle mich recht wohl. Ich habe mir nun ein G4 Powerbook 15" zugelegt und arbeite dort auf 10.2.4 mit Apple Works 6.2.4
    Bis jetzt hat es mit diesem Programm super funktioniert und ich habe gerne damit gearbeitet - und seit heute kann ich in Tabellen (sowohl neu angelegte als auch bestehende) nichts mehr eingeben. Sobald ich in einer Zelle etwas eingebe und die Return Taste drücke, verabschiedet sich das Programm.
    Ich habe schon versucht, es neu zu installieren und das neueste Update drüber gelassen, aber es ändrt sich überhaupt nichts.

    Auf meinem Desktop Rechner (Cube G4) ist genau das selbe installiert und funktioniert bestens.

    Wer kann mir helfen, oder hat eine Idee, wie man das in den Griff bekommt?
     
  2. Lukas M.

    Lukas M. New Member

    Wahrscheinlich würde es helfen, die Preferencendateien neu anzulegen:
    Gehe zu Benutzer/<deinBenutzername>/Library/Preferences und bewege den Ordner "AppleWorks" sowie die Datei "com.apple.appleworks.plist" auf den Schreibtisch (oder so). Dann starte AppleWorks.
     
  3. Lukas M.

    Lukas M. New Member

    Ach ja, und wenn alles gut geht, kannst du dann den alten "AppleWorks" Ordner (mit den Preferencen drin, nicht den Programmordner!) löschen.
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    lege mal einfach einen weiteren Benuter an und probiere ob es dort auf dem Book dann funktioniert.
    Wenn ja in Deinem Privat - > Library/Preferences und Dokumente alles was Apple Works im Namen hat mal entsorgen.
    Oder falls Du dort Dokumente gesoeichert hast nur in einen anderen Ordner verschieben, dann werden die Preferences und Voreinstellungen neu angelegt.

    Joern
     

Diese Seite empfehlen