Probleme mit dem Öffnen einiger Programme

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Pinka, 13. Februar 2007.

  1. Pinka

    Pinka New Member

    Hallo!

    Ich habe eine etwas unqualifizierte Frage, aber vielleicht gibt es jemanden, der mein Problem kennt und Tipps geben kann.

    Folgendes:
    Es ist bereits bei 2 verschiedenen Programmen die ich aus dem i-net auf meinen Mac geladen habe so gewesen, dass er zwar das Programm unter "Programme" einfügt, wenn ich jedoch auf das Startsymbol doppelklicke oder auch unter Funkt. "öffnen" verwende, dann erscheint das Startsymbol für eine Sekunde in meinem Dock, aber es öffnet sich nichts weiter. Das heisst ich kann die Programme einfach nicht öffnen, das sie sozusagen sofort wieder abbrechen.
    Bei Bekannten mit gleichem Mac und dem selben Download funktioniert das öffnen ganz einwandfrei.
    Kann es an persönlichen Schutzeinstellungen von mir liegen?
    Andere Programme wie das Adobe Paket lassen sich über CD problemlos installieren und öffnen.

    Vielen Dank für Antworten.
     
  2. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Könntest du auch noch sagen, welchen Mac mit welchem System du hast und welche Programme das waren? Das könnte nämlich mehrere Ursachen haben.

    Hast du einen Intel oder PPC Mac? Waren die Programme für Intel, PPC oder Universal? Evtl. hast du einen Intel-Mac, die Programme sind für PPC und laufen nicht unter Rosetta? Hast du z.B. Gimp und Open Office runtergeladen und X11 nicht installiert? Fragen über Fragen.

    Wenn du etwas genauer wirst, dann kann man dir hier auch besser helfen.
     
  3. TomPo

    TomPo Active Member

    Es gibt doch tatsächlich Leute, die denken, Mac-User haben hellseheriche Fähigkeiten. In den meisten Fällen stimmt das auch, nur leider nicht immer.
     
  4. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Also um 6 Uhr in der Früh wenn ich grade dabei bin, ins Bett zu gehen, da hab ich einfach keine hellseherischen Fähigkeiten mehr.

    Wenn ich mir das Ganze hier nochmal durchlese, dan würde ich jetzt wohl fast darauf tippen, dass die Programme X11 brauchen und das nicht installiert ist. So mal ins Blaue getippt.
     
  5. Pinka

    Pinka New Member

    :embar:

    Tut mir leid, dass ich euch so im dunklen tappen lasse. Das liegt leider daran, dass ich mich so schlecht mit meinem Mac auskenne und ich weder wusste, das die Infos wichtig sind, noch wie ich das über meinen Mac herausfinde, aber...

    -mein Mac ist ein PPC.
    -die Programme waren Audacity Beta, für PPC und Skype, von dem ich ausging das es Universal ist, da keine Auswahlmöglichkeiten bestanden.
    -x11 habe ich (noch) nicht, wäre das notwendig?

    Danke
     
  6. Wolfgang1956

    Wolfgang1956 New Member

    Jetzt kommen wir der Angelegenheit näher. PPC hatten viele Macs. Welcher PPC?
    Skype sollte als binary-Version laufen. ;)
     
  7. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Wie Wolfgang schon schrieb: welchen Mac hast du genau? Welches System? 10.3? 10.4?

    Ansonsten fällt mir jetzt zu Audacity spontan ein, dass die aktuelle Beta bei einigen meiner Bekannten auch Probleme gemacht hat. Versuch doch mal die letzte fertige Version, die sollte eigentlich ohne Probleme funktionieren. Halt, ein kleines Problem könnte es damit doch geben: Audacity neigt in manchen Versionen dazu, die Systemeinstellungen für den Ton zu verändern. Hier hilft es, Garageband einmal kurz zu starten, um die Einstellungen wieder herzustellen. Kann man auch manuell machen, dazu muss man im Ordner Dienstprogramme die Audio/Midi-Konfiguration starten und unter dem Menupunkt Audio-Output das Format wieder auf 44.100 Hz stellen. Audacity stellt das manchmal um. Nur so am Rande um evtl. Problemen vorzubeugen.

    Ach ja, X11 brauchst du für Audacity und Skype nicht.
     
  8. Pinka

    Pinka New Member

    Erstmal danke nochmal.
    Habe einen 10.3.7 -
    bei Skype liegt es definitiv an der Version, die erst ab 10.3.9 funktioniert. Schade, hat sich das erledigt. Bei Audacitiy weiss ich es immernoch nicht genau, muss mal weiter probieren.
    Der Wahnsinn, dass mein Mac schon zu alt für bestimmte Programme ist :cry:

    Pinka
     
  9. Kar98

    Kar98 New Member

    Ist ja immerhin auch schon über drei Jahre alt. Ich würde mir wenigstens 10.3.9 installieren.
     
  10. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Na dann aktualisier doch auf 10.3.9, dann klappts auch mit Skype.

    Wie siehts mit Audacity aus? Da schon weiter?
     

Diese Seite empfehlen