Probleme mit Desktop DB!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Morane, 14. Februar 2002.

  1. Morane

    Morane New Member

    Hi,

    kann mir bitte jemand sagen wie ich die vertraulichen Infos aus der Desktop Db wieder raus bekomme? Kann weder die Datei Infos aufrufen, noch diese löschen oder gar den Inhalt so "umgestalten, dass bestimmte Infos darin nicht mehr auftauchen.

    Gruß

    Morane
     
  2. Russe

    Russe New Member

    hi
    schreibtischdatei neu aufbauen. beim starten "alt" gedrückt halten oder mit techtool.

    russe
     
  3. Morane

    Morane New Member

    Geht net. Habs schon versucht aber der Inhalt bleibt bestehen.
     
  4. Taleung

    Taleung New Member

    mit filebuddy kannst se loeschen...
    hab grad versucht...geht...
    aber die baut sich beim neustart wieder auf.....
     
  5. Morane

    Morane New Member

    Aber sie baut sich ohne die Inhalte auf oder? Ich meine Links, Mail Betreffs usw.?
     
  6. Taleung

    Taleung New Member

    tssss... der Mensch kann fragen stellen.....
    ehrlich gesagt keine ahnung....
    Wie kann ich des sehen? hab se gerade mit ResEdit aufgemacht und nix als buchstabensalat bekommen..
    Was kann man daraus lesen und wie?
    Filebuddy ist nicht gross kannst einfach ausn web saugen...
     
  7. Morane

    Morane New Member

  8. Russe

    Russe New Member

    hi
    warum willst du sie eigentlich löschen? die stören doch nicht, oder?

    russe
     
  9. Morane

    Morane New Member

    Doch. Normaler weise ist mir das egal aber ich habe von einem Kunden den Rechner geliehen bekommen und darauf auch private EMails verschickt. Nun kann man das (wenn man sehr neugierig ist) gut nachverfolgen. Das will ich aber nicht. Gleiches gilt eigentlich für das Internet. Außerdem habe ich mir diese Datei noch nicht sehr genau angeschaut aber so wie ich das bisher mit bekommen habe, kann man auch Teilweise noch wesentlich mehr daraus ersehen.
     
  10. Russe

    Russe New Member

    hi
    jo, da hast du recht. dann würd ich die ganze datei einfach mal löschen, dann sollte nach der neuanlage wirklich keine infos mehr drinstehen. ich dachte mit schreibtisch neu aufbauen wär das erledigt. ich teste das auch mal bei mir...

    russe
     
  11. maiden

    maiden Lever duat us slav

    in der Tat tauchen in dieser Datei Informationen über besuchte Internetadressen auf. Außerdem email-Adressen. Aber nicht der Inhalt einer email. Finde aber auch, daß das niemand was angeht.
     
  12. Morane

    Morane New Member

    Hi,

    kann mir bitte jemand sagen wie ich die vertraulichen Infos aus der Desktop Db wieder raus bekomme? Kann weder die Datei Infos aufrufen, noch diese löschen oder gar den Inhalt so "umgestalten, dass bestimmte Infos darin nicht mehr auftauchen.

    Gruß

    Morane
     
  13. Russe

    Russe New Member

    hi
    schreibtischdatei neu aufbauen. beim starten "alt" gedrückt halten oder mit techtool.

    russe
     
  14. Morane

    Morane New Member

    Geht net. Habs schon versucht aber der Inhalt bleibt bestehen.
     
  15. Taleung

    Taleung New Member

    mit filebuddy kannst se loeschen...
    hab grad versucht...geht...
    aber die baut sich beim neustart wieder auf.....
     
  16. Morane

    Morane New Member

    Aber sie baut sich ohne die Inhalte auf oder? Ich meine Links, Mail Betreffs usw.?
     
  17. Taleung

    Taleung New Member

    tssss... der Mensch kann fragen stellen.....
    ehrlich gesagt keine ahnung....
    Wie kann ich des sehen? hab se gerade mit ResEdit aufgemacht und nix als buchstabensalat bekommen..
    Was kann man daraus lesen und wie?
    Filebuddy ist nicht gross kannst einfach ausn web saugen...
     
  18. Morane

    Morane New Member

  19. Russe

    Russe New Member

    hi
    warum willst du sie eigentlich löschen? die stören doch nicht, oder?

    russe
     
  20. Morane

    Morane New Member

    Doch. Normaler weise ist mir das egal aber ich habe von einem Kunden den Rechner geliehen bekommen und darauf auch private EMails verschickt. Nun kann man das (wenn man sehr neugierig ist) gut nachverfolgen. Das will ich aber nicht. Gleiches gilt eigentlich für das Internet. Außerdem habe ich mir diese Datei noch nicht sehr genau angeschaut aber so wie ich das bisher mit bekommen habe, kann man auch Teilweise noch wesentlich mehr daraus ersehen.
     

Diese Seite empfehlen