Probleme mit DSL

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von klubber, 2. Januar 2001.

  1. klubber

    klubber New Member

    Trotz richtiger Eingabe aller Parameter bekomme ich DSL auf meinem G4 nicht zum laufen. Remote Access meldet lediglich: "verbindung unerwartet beendet. versuchen sie es erneut."
    hat jemand ähnliche Fehlermeldungen gehabt und eine Lösung gefunden?
     
  2. Philip

    Philip New Member

    Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, daß dieses Problem zu 99,9% an der Telekom/T-Online liegt. Ruf einfach die Störungshotline an und laß dir von denen deine Leitung durchchecken.

    Tip: Mach der Telekom klar, daß es an ihnen liegen muß, sonst kommen so Fragen wie: "Haben Sie denn auch das Modem mit Strom versorgt ?" ;)

    Gruß Philip
     
  3. SRALPH

    SRALPH New Member

    hi klubber,
    auch ich hatte probleme mit der verbindung,aber mein problem war nicht richtig herauszufinden.
    >1.ist dein dsl wirklich frei geschalten lt.computer telekom(war trotz eines telekom-mitarbeiters per telephon
    bei mir noch nicht frei geschalten)
    >2.leuchten alle vier lampen wie sie sollen?

    ansonsten bleibt dir nur noch der schon empfohlene rat,telekom anzurufen,aber dies wird ein mächtiger kampf gegen ahnungslose auf dem gebiet von macdsl,nicht aufgeben :))
    probier es auch mal bei t-online,weil die haben eine mac-abteilung,ist ja tochtergesellschaft von telekom:

    RALPH
     
  4. klubber

    klubber New Member

    Danke erst mal für die prompte Antwort.
    1. laut Telekom ist die Leitung freigeschaltet. ich frags aber nochmal nach.
    2. alle Lampen (bis auf die ATM Lampe ) leuchten.
    Habs in meiner Verzweiflung auch schon mit der mitgelieferten Ethernetkarte probiert - allerdings ohne Resultat.
    Wie geht ihr denn in DSL rein? Mit PPPoE Lösungen wie MacPoet oder über die Telekomsoftware?

    klubber
     
  5. klubber

    klubber New Member

    Danke fürs antworten.
    Die Telekom hat die Leitung schon gecheckt - soll angeblich funktionieren.
    Durch alle Hotlines bin ich schon durch - da gibts keine Macs, sie bekommen vielleicht bald mal welche.
    Kann es nicht doch ein Problem auf meiner Seite sein - Kontrollfelder falsch eingestellt, Systemerweiterungen die entweder stören - oder nicht vorhanden sind? ich habe es bisher mit der Telekomsoftware und nach deren Anleitung versucht - nix.

    klubber
     
  6. Kevin

    Kevin New Member

    Hi, Klubber
    Also die ATM-Lampe ist nicht von bezug(steht ja im Handbuch).
    Als erstes musst du den Mac-treiber für das DSL-Modem installieren.
    (Also nicht MacPoet /ist zum Glück nicht mehr nötig)
    Den gibt es unter t-online.de und dann unter "service". Den installierst du
    und gehst dann genauso wie bei einer normalen Einwahl ins internet vor.
    Beim Kontrollfeld "Modem" : überall DSL Modem aus den "klappmenüs"
    auswählen.(2 Klappmenüs)
    Dann im Kontrollfeld Remote Access einfach Name, Kennwort und Wichtig !!! : Die Nummer eingeben. Diese muss allerdings eine beliebige Zahl sein. z.B. "007". Das ist wichtig, sonst klappt`s nicht. ( Der Konfigurationsassistent von der t-online software ist nicht für DSL ausgelegt !!!, deswegen musst du alles manuell über die Kontrollfelder einegeben/ Danke an die telekom !!!)
    Dann ganz unten in "Remote Accsess" auf den Button "optionen" gehen und unter "Protokoll" Im "Klappmenü" "PPP " wählen.
    Nun gehst du unter dem Kontrollfeld "TCP/IP" und wählst in den beiden Klappmenüs "PPP"( im oberen menü) und "PPP Server" (im unteren)
    Die "Name Server Adresse" lautet :194.25.2.129.
    Jetzt müsstest du ins Internet gehen können.
    Wie schon gesagt, nicht mit dem "T-online Assistenten" konfigurieren !!!!!
    Übrigens, deine eingebauter Ethernet- Anschluss des Mac reicht aus.
    ( Es sei denn, er kommt nicht mit "10 Base T "aus/ Ich weis nicht wie das bei den neuen Gigabit Anschlüssen der neuen G4 Generation ist )
    Aber das Klappt schon.
    Ansonsten bei Korben@ t-online.de nachfragen.
    Warscheinlich hast du das alles schon erledigt, aber vielleicht ja eben noch nicht. Ich hoffe Ich konnte dir helfen.
     
  7. klubber

    klubber New Member

    Hy Kevin!
    Danke fürs Antworten. Leider hats nix genützt. So wie von dir beschrieben ist schon alles konfiguriert. Jetzt kanns eigentlich nur noch an der Telekom liegen, wenn ich nicht ganz entscheidende Fehler gemacht habe, was ich mir nach der bestimmt 20. Neukonfiguration nicht vorstellen kann.
    trotzdem Danke.

    klubber
     
  8. Kevin

    Kevin New Member

    Schade, mann !
    Vielleicht liegt´s ja am DSL-Modem.
    Hat es sich überhaupt Synchronisiert
    ( Das "Sync" Lämpchen muss grün sein )

    Sag mal, warum nennst du dich KLubber ?
    Bist du ein Donkey - Kong Fan ?
     
  9. klubber

    klubber New Member

    Jaja, allles voll im grünen Bereich.
    Jetzt gehts erst mal telfonisch der Telekom an den Kragen.

    Klubber, da ich einen Ort hier in Stuttgart betreibe der sich "Dein Klub" nennt und so ne Art Salon (also nix von wegen HouseClub) auf 12 qm ist.Donkey-Kong ist immer noch ein tolles Spiel, auch wenn ich meine Mac-Emulation davon schon ewig nicht mehr gespielt habe.

    gruß
     
  10. Kevin

    Kevin New Member

    Stark ist ja, dass die Mitarbeiter im T-Punkt selber nicht wissen, dass auf ihrer
    eigenen (!!) Homepage der DSL - Treiber zur Verfügung steht.

    Trotzdem Viel Glück. Ich hoffe es klappt schnell.

    "May the force be with you"
     

Diese Seite empfehlen