Probleme mit DVD-Player

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ra.jonas, 16. Oktober 2003.

  1. ra.jonas

    ra.jonas New Member

    Ich kann seit mehreren Monaten auf meinem IMac (G4 700 Mhz) keine DVDs mehr abspielen. Die Hotline eines Apple-Händlers meinte, es läge daran dass es mit 10.2.6 Probleme mit DVDs gäbe. Aber auch nach der Installation von 10.2.8 gab es keine Verbesserung. CDs laufen ohne Schwierigkeiten.
    Wenn ich eine DVD einlege, erscheint sie nicht auf dem Bildschirm und auch der DVD-Player öffnet sich nicht automatisch.
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Hi,

    mit wie vielen DVD's hast Du es denn versucht?

    Ist es richtig, dass Du ein Combo-Laufwerk hast?

    Warum sollte sich der DVD-Player automatisch öfnen?

    Klaus
     
  3. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Das mit 10.2.6 kann ich nicht bestätigen, ich habe dieses System (und will gar kein anderes) und wir schauen damit regelmäßig DVDs an!
    Dass der DVD-Player nicht startet, kann an den Einstellungen liegen (eine von den vielen Systeneinstellungen ist dafür zuständig, bin grad nicht am Mac und weiss leider nicht auswendig, welche). Die DVD sollte aber trotzdem auf dem Desktop erscheinen. Tut sie's nicht, kann der Leser sie nicht lesen...

    Ich würde auf einen Hardware-Defekt tippen, die von Apple verwendeten DVD/Combo-Laufwerke sind ganz übler Schrott, mein PB war auch schon zur Reparatur deswegen. Ich hoffe, Du hast noch Garantie.

    Grüße, maximilian
     

Diese Seite empfehlen