Probleme mit DVD2one X2

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von streeman, 18. August 2006.

  1. streeman

    streeman New Member

    Hallo

    In letzter Zeit bekunde bekundet mein Panasonic DVD-Recorder Probleme mit dem Abspielen von DVDs, die ich mit DVD2one X2 gebrennt habe.
    Immer nach 32 Minuten bleibt die DVD hängen. Auf dem Mac läuft der ganze Film reibungslos ab.

    Kennt jemand das Probleme oder hat ähnliche Erfahrungen gemacht? Welche (andere) Brenn-Software setzt ihr ein, damit ihr die Datei-Grösse auf die Scheibe bringt?

    THX Folks!
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Toast 7 kann einschrumpfen (Popcorn ist integriert) und anschließend gleich brennen.
    Wenn Du Toast nicht hast oder kaufen willst, dann mal unter Version Tracker nach "burn, burning" etc suchen, dort findet sich das ein oder andere Tool sicher. Davon gibt es schon einige, bestimmt sogar auch als Freeware.
     
  3. streeman

    streeman New Member

    Besten Dank für deine Tipps!

    Ich vermute aber, dass ich unter deinen genannten Begriffen eher normale Brennprogramme finde. Komprimieren und Brennen kann wohl noch nicht jedes Programm.
     
  4. gschwieb

    gschwieb Member

    Da wäre aber noch Fast DVD Copy (liegt auch als Universal Bin vor) zu erwähnen, das entschlüsselt (das wirst Du nicht benötigen, weil ja verboten) komprimiert und brennt; wenn gewünscht auch bereits auf der Festplatte liegende Video_TS-Dateien.
    Auf Wunsch bleibt hierbei das DVD-Menü enthalten, dennoch kannst Du nicht benötigte Features aus den Extras oder fremdsprachliche Tonspuren verbannen.
    Während das Programm mal durchaus unzuverlässige Versionen hervorbrachte ist die gegenwärtige Version 4.0.4 nach meiner Erfahrung sehr stabil.
    Näheres siehe hier:
    http://www.fastdvdcopy.com/
     
  5. Chance

    Chance New Member

    @ gschwieb

    Was meinst du genau mit "entschlüsselt"?

    Kann denn das Programm auch patchn bzw. Patches auslesen und wieder einfügen!???
    Auf der Windowsseite sind ja solche Progis(...die Patchen können & dann brennen) haufenwiese zu haben, aber bei X gibts anscheinend so was nicht, oder..?

    Grüße Chance
     
  6. gschwieb

    gschwieb Member

    Ich weiß zwar nicht, was Du in diesem Fall unter "Patchen" verstehst; falls es bedeuten soll, dass das Programm auch die CSS Verschlüsselung und den Macrovision Schutz knacken kann: Ja, kann es. Wenn Du in der Schweiz leben solltest, ist dies ja - soweit ich weiß - auch rechtlich zulässig.
    Ansonsten sind Deine Fragen zu den Features mit dieser Site - so denke ich - beantwortet:
    http://www.fastdvdcopy.com/en/fdcFeatures.php
     
  7. streeman

    streeman New Member

    THX für den Link!

    Ich werde mir mal eine Demo runterladen und schauen, wie ich so zurecht komme und vielleicht so, das Problem umgehen werden kann.
     

Diese Seite empfehlen