Probleme mit Ethernetgeschwindigkeit

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von frisco68, 27. Oktober 2005.

  1. frisco68

    frisco68 New Member

    ich habe 2 macs (G4 graphite und quicksilver) die mit der einstellung "autoselect" zwar im netz sind - aber sehr lahm!
    gehe ich auf 100base und full-duplex gibts keine verbindung zum netzwerk... 10base - half duplex funzt wieder....

    :-(

    das ist eine lahme geschichte. woran kanns liegen?
    seltsamerweise war der quicksilver früher in einem anderem büro ohne probleme mit 100/full-duplex im netz....
    hmm...
    :confused: :confused:
     
  2. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Was heisst in deinem Falle "Netz"?

    So wie du das beschreibst, kann das "Netz" gut ein Anschluss an einem 10BASE-T Hub sein. Dann ist klar, dass du nur mit 10 Mbit/s und im Half-Duplex arbeiten kannst.

    Wenn du mit 100 Mbit im Full-Duplex arbeiten willst, so brauchst du einem Switch , an dessen Port der Mac direkt angeschlossen ist. (Bei einem konfigurierbaren Switch muss natürlich auch die Konfiguration deines Ports entsprechend eingestellt sein.) Nur damit kannst du die volle Geschwindigkeit wirklich nutzen.


    Gruss GU
     
  3. frisco68

    frisco68 New Member

    sorry!
    die ganzen rechner hängen natürlich an einem SWITCH!
    mit "anderem Büro" meinte ich in einem "anderem raum" in unserer firma...
     
  4. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Wenn dein Rechner am Anschluss im alten Büro ohne Probleme mit 100Mbs/s und Full-Duplex funktionierte und im neuen Büro nur noch mit 10 Mbit/s und Halb-Duplex, so liegt es sicher nicht an deinem Rechner.

    Falls du selber für das Netzwerk verantwortlich bist, so geh einmal dem Kabel nach. Vielleicht ist da doch noch ein alter Hub dazwischen bis zum Switch. Wenn der Switch konfigurierbar ist, so kontrolliere einmal die Konfig. Allenfalls versuch einmal ein anderes Port mit deiner Leitung. (Ein Port kann ja defekt sein.)

    Falls du nicht für das Netzwerk verantwortlich bist, so rufe halt einmal den Netzheini!


    Gruss GU
     

Diese Seite empfehlen