Probleme mit Formac watchandgo

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Holloid, 21. September 2006.

  1. Holloid

    Holloid New Member

    Das Problem..wenn ich aus ein DVB-T Film ein normalen DVD Film machen will,bekomme ich immer Laufzeitprobleme mit den Ton.Das heist das Film und Audio nicht Syncron laufen.Was ich bisher versucht habe...
    Mux und Demuxen mit FFmpegX,auch mit MPEG Streamclip und mit dem mitgelieferten Software von Formac.Sizzel hab ich ausprobiert sowie das Programm Burn.Wenn ich die Datei (mpeg...also Mpeg2) in Toast schiebe will Toast Codieren...will ich aber nicht....ist ja schon mpeg.Ich hab das jetzt schon mit zwei Filmen Probiert....immer das gleiche.Wenn ich die Datei am Computer schaue ist alles in Ordnung8ausser das Starten,das dauert ewig).Wenn ich die mpeg Datei per FFmpegX in DivX umwandle auch kein Problem.Ich bin jetzt schon fast eine woche an rumprobieren,und hab keine Idee mehr....Hilfe.
     
  2. Rumbalotte

    Rumbalotte New Member

    Hi, einfach das neueste Update auf formac.de laden, derzeit ist es die Version 1.7.4 (universal binary), dann klappt´s wieder. Alternative wegen dem Tonproblem: MPEG Streamclip bei Versiontracker.com :cool:
     

Diese Seite empfehlen