Probleme mit Google Mail und Safari

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von juergenkunz, 1. April 2008.

  1. juergenkunz

    juergenkunz New Member

    Bei Nutzung von Safari funktioniert bei Goggle Mail die Nutzung der Umschalttaste (z.B. Großschreibung) nicht mehr. Mit Drücken der Umschalttaste springt der Cursor jedesmal wieder in das Feld der Adresseingabe. Bei Nutzung von Firefox als Browser hingegen funktioniert alles einwandfrei. Das ganze passierte nach dem letzten Update und ist auch nur auf dem Applebook. Habe zwar Safari nochmal drübergeladen, hat aber keine Änderung erbracht. Wo liegt das Problem ?
     
  2. FatToni

    FatToni New Member

    Das Problem liegt bei Safari und ist bereits bekannt. :cry: Die einzige Lösung ist zur Zeit wohl: Firefox...
     
  3. juergenkunz

    juergenkunz New Member

    Na dann sage ich erst mal recht vielen Dank. Aber warum ist das erst nach dem Download der Safari- Version 3.1. aufgetreten ?
    Ist ja nicht so, daß ich für mein Seelenheil Safari brauche - hat mich halt nur sehr stutzig gemacht.
    Trotzdem nochmals vielen Dank.
     
  4. xuxsiv

    xuxsiv New Member

    Unter

    http://webkit.org/

    gibt es die Vorabversionen von Safari - ist wohl der Untergrund auf dem Safari läuft, so wie ich es verstanden habe - na ja...

    ... jedenfalls durch Download des "WebKit" und Surfen über diesen, ist man in der gewohnten Safari-Umgebung (inkl. Bookmarks und allen Einstellungen) und Googlemail funktioniert!

    Unstabil - wie er sein könnte - hat er sich bei mir noch nicht gezeigt.

    Einziger Haken ist, dass man die Startseite nicht mehr beeinflussen kann - bei jedem Start bedankt sich erst einmal das WebKit-Entwicklerteam, dass man ihre Arbeit durch testen des Browsers unterstützt. (Verschmerzbar - denke ich)
     
  5. juergenkunz

    juergenkunz New Member

    Hallo XUXSIV - Vielen Dank auch. Ich werds mal ausprobieren.
     
  6. MacTruth

    MacTruth New Member

    Ich habe Schwierigkeiten mit Safari und www.macwelt.de! Manchmal hängt Safari einfach und geht nicht mehr auf die angeklickte Seite. In Firefox klappt da alles bestens. Liegt das vielleicht am gleichen Problem?
    Zudem hat sich in letzter Zeit ab und zu mal Mail plötzlich verabschiedet. Hängt das auch damit zusammen, da das webkit wohl auch für Mail gedacht ist?
     

Diese Seite empfehlen