Probleme mit Grafikkarte unter Win Vista (Parallels)

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von steffka77, 18. Januar 2008.

  1. steffka77

    steffka77 New Member

    Hey Leute,

    bin absoluter Mac Neuling und teste seit ein paar Tagen mal alles durch.
    Jetzt ne Frage: wenn ich unter Vista den DVD Maker öffnen will, krieg ich immer die Fehlermeldung, meine Grafikkarte erfüllt nicht die Mindestanforderungen :teufel: . Kann das sein? Ich dachte, die Grafikkarten bei MAC sind alle auf dem neuesten Stand. :confused:
    Vielleicht sollte ich noch kurz dazu sagen: besitze den neuen iMac mit Leopard, Parallels 3.0, Win Vista Ultimate.

    Für Tips wäre ich super dankbar!

    Viele Grüße
    Steffi
     
  2. Mike-H

    Mike-H New Member

    Die Grafikkarte des iMac ist zwar nicht der aller neuste Stand, aber doch gut genug.
    Allerdings bring Parallels eine eigene, virtuelle Grafikkarte mit, und die ist technisch gesehen von vorgestern. Dein Vista sieht nur die virtuelle Grafikkarte von Parallels und nicht die reale des Macs.
     
  3. steffka77

    steffka77 New Member

    Vielen Dank für die Antwort. Und was kann ich machen, damit Vista mal die Augen zumacht in puncto Parallels Grafikkarte?
    Es muss doch die Möglichkeit geben, dass Vista die Grafikkarte vom Mac erkennt, oder??

    LG
    Steffi
     
  4. Mike-H

    Mike-H New Member

    Solange Vista unter Parellels läuft, erkennt es nur die virtuelle Hardware die ihm Parallels vorspielt.
    Um auf die reale Hardware zu greifen zu können, muß Vista nativ ( BootCamp ) installiert werden.
     
  5. shorafix

    shorafix New Member

    Ich empfehle Dir iDVD 08 zum Erstellen von DVDs auf dem Mac :biggrin:

    Selbst "Toast" kann ja schon mehr als DVD-Maker von MS. :eek:)

    Parallels und VM-Ware sind eher für Business Anwendungen geeignet. Für Spiele und Multimedia kommst Du an einer Bootcamp Installation auf dem Mac nicht vorüber. Tut auch nicht weh, nimmt aber Platz auf der HD weg.
     
  6. steffka77

    steffka77 New Member

    Vielen Dank für die Antworten! Und: NEIN, ich kaufe mir keinen Mac um dann unter Vista Videos zu bearbeiten. Das geht mit Mac sicher besser. ich war einfach nur verwundert, dass das mit der Grafikkarte Probleme unter Pararllels gibt. Damit hab ich nicht gerechnet. Ich wollte mir den Windows DVD Maker nur mal ansehen, mehr nicht!

    Trotzdem Danke und jetzt weiß ich wenigstens, wo es hakt!

    LG
    Steffi
     

Diese Seite empfehlen