Probleme mit HP Drucker

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von AOlbertz, 21. November 2003.

  1. AOlbertz

    AOlbertz New Member

    Moin,

    ich habe Probleme mit einem HP-Tintenstrahldrucker am iMac meines Vaters. Er zickt bei Office-Dokumenten. Er fängt ganz normal mit dem Drucken an, aber nach einer dreiviertel Seite ist Schluss. Er spuckt den Rest der Seite leer aus. Auch wenn ich die Vorschau aktiviere, erscheint nur die Fragment-Seite.

    Das selbe Dokument, lässt sich auf einem anderen Rechner problemlos auf einem Lexmark ausdrucken. Andere Dokumente lassen sich auf dem HP problemlos ausdrucken.

    Kann mir jemand erklären, was hier falsch läuft?

    Danke
    Andreas
     
  2. WoSoft

    WoSoft Debugger

    Hast du in Office DINA4 eingestellt?
    cu
    Peter
     
  3. AOlbertz

    AOlbertz New Member

    Moin,

    ich habe Probleme mit einem HP-Tintenstrahldrucker am iMac meines Vaters. Er zickt bei Office-Dokumenten. Er fängt ganz normal mit dem Drucken an, aber nach einer dreiviertel Seite ist Schluss. Er spuckt den Rest der Seite leer aus. Auch wenn ich die Vorschau aktiviere, erscheint nur die Fragment-Seite.

    Das selbe Dokument, lässt sich auf einem anderen Rechner problemlos auf einem Lexmark ausdrucken. Andere Dokumente lassen sich auf dem HP problemlos ausdrucken.

    Kann mir jemand erklären, was hier falsch läuft?

    Danke
    Andreas
     
  4. WoSoft

    WoSoft Debugger

    Hast du in Office DINA4 eingestellt?
    cu
    Peter
     

Diese Seite empfehlen