Probleme mit Inkwell

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Taipan, 16. September 2002.

  1. Taipan

    Taipan New Member

    Hi!

    Ich habe Probleme mit Inkwell: Die preferences sind nach dem Einstecken des Graphire erschienen, nach dem Einschalten der Erkennung erscheint auch die Leiste, mit der ich z.B. Inkpad aufrufen kann. Allerdings habe ich es noch nicht geschafft, auch nur den kleinsten Ansatz einer Linie zu erzeugen. Muss ich irgendwelche Tasten drücken (sorry, habe noch nie ein Tablett benutzt, extra zum Spielen mit Ink gekauft). Wenn ich das richtig verstehe, sollte ich doch in Inkpad einfach den Stift aufsetzen und dann "malen" können oder? Den gelben Zettel, der erscheinen soll, wenn man in anderen Programmen Text eingeben will, habe ich auch nocht gesehen.
    Und nochwas: Die Preferences sind in englisch, ist das normal?
    Danke!
     
  2. Taipan

    Taipan New Member

    kleiner Nachtrag:
    Ich habe keinerlei Treiber für das Graphire installiert, hätte ich das tun müssen?
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.

  4. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    Die Preferences sind (noch) nicht lokalisiert und deshalb in englisch.
    Um Ink zu nutzen musst Du die Wacom-Treiber installieren.
    Viel Spass beim rumspielen,

    Augustinus
     
  5. Taipan

    Taipan New Member

    Mann, bin ich blöd. Jetzt geht's. Danke!
     

Diese Seite empfehlen