Probleme mit Iomega Zip CD 650

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Gavin, 18. Februar 2001.

  1. Gavin

    Gavin New Member

    Hallo,
    ich habe Probleme mit meinem USB-ZipCD-650-Brenner von Iomega. Jedesmal nach dem Einschalten braucht der Brenner ewig lange, ehe er überhaupt einen eingelegten Rohling erkennt und akzeptiert, egal welche Marke. Das Laufwerk ackert, die CD-R dreht sich, er versucht wohl irgendwelche Identifikationspuren zu finden - aber nix tut sich und er rotiert immer weiter. Irgendwann stellt er seine Versuche ein, und dann muss ich den CD-Schacht auf- und wieder zumachen, damit er die nächsten Leseversuche starten kann. Erst immer so nach 15-20 Minuten lässt er sich dann dazu herab, den eingelegten Rohling zu erkennen, und das Brennen kann losgehen. Das nervt ziemlich.

    Wer hat ähnliche Erfahrungen und kann mir weiterhelfen?

    Gruß, Gavin
     
  2. hendrik

    hendrik New Member

    Möglicherweise liegt es an der Toast-Version. Ich habe den selben Brenner, und die mitgelieferte Software (Toast 4.0 irgendwas) hat ständig Brennfehler geliefert bzw. mitten im Schreibvorgang den Brenner "verloren". Musste dann das USB-Kabel ziehen, damit überhaupt wieder etwas ging.

    Zur Beruhigung: Mittlerweile habe ich Toast 4.1.1 und es klappt alles problemlos.

    Viel Erfolg!
     

Diese Seite empfehlen