Probleme mit Kopieren von dateien auf USB Gerät!!!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Tobibrocki, 7. Juni 2008.

  1. Tobibrocki

    Tobibrocki New Member

    Hi,
    ich hab seit 10.5.2 ein dickes Problem, egal welches USB Gerät ich anklemme, ob nun Cardreader oder USB Stick, wen ich eine Datei (z.B. ne MP3) auf einen USB Stick kopieren will so zieh ich die auf das Icon des geräts und lass die Maustaste los, jetzt kommts aber, es tut sich nichts, ich kann warten und warten, irgendwann springt dann mal das kopierfenster auf mit der statusleiste, diese bleibt aber konstant bei 0kb und dann crasht das teil mit ner Fehlermeldung! Wie geil ist das denn? Ich bin fast grün und Blau geworden so hab ich mich geärgert!!!! :meckert:
    Ich hab dann den USB Stick gezogen und wieder reingesteckt und mal drauf nachgeguckt ob was drauf ist, tja, ja, die Datei war drauf aber in den Information stand 0kb, also wars doch net drauf, ich kann mich in letzter zeit nur noch aufregen, da ich USB mehr benutze als CDs oder sonst was ist das für mich das grauen schlechthin! Hab ihr das auch schon bemerkt/gehabt? Was kann man dagegen machen?

    Gruß,
    Tobibrocki
     
  2. edwin

    edwin New Member

    Vielleicht hilft ein Update auf 10.5.3?
     
  3. New Macer

    New Macer New Member

    Welchen USB bzw. Reader nutzt du? Hatte das gleiche Problem mit einem Sony stick gehabt. Update von Firmenseite hat das Problem gelöst. Jedoch sind No-Name Sticks meist nich mit Leo kompatibel


    Viele Grüße
     
  4. Tobibrocki

    Tobibrocki New Member

    10.5.3 hab ich bereits installiert! :/

    Ich nutze einen cardreader von hama und den 512MB Usb stick, tja, da steht keine Firma drauf, auch die Verpackung hab ich längst nicht mehr, das Teil ist aber auch schon etwas älter und zusätzlich nutze ich für mein Handy noch einen Micro SD cardreader der aber bei meinem handy dabei war und von dem ich ebenfalls nicht die Firma kenne. Alles etwas arg verzwickt, ich glaube aber das der USB Stick und der Micro SD Reader beides No Name Produkte sind, zumindest beim USB Stik glaube ich mal das der vielleicht von Medion sein könnte, sicher bin ich mir aber nicht!
     
  5. edwin

    edwin New Member

    Kann das Festplattendienstprogramm die USB-Sticks / Cardreader bearbeiten / formatieren?
     
  6. Tobibrocki

    Tobibrocki New Member

    Im Programm werden Sie angezeigt und allem anschein nach kann man sie auch löschen und formatieren, ich will dies aber nicht tun da ich im moment etwas drauf habe!
    Achja, der USB Stick wird als Cn Memory Media angezeigt, vielleicht ist das der Hersteller!?
     
  7. edwin

    edwin New Member

    Als die Daten, die Du nun nicht löschen möchtest, aufgespielt wurden, wurde da der Stick von einem anderen Computer formatiert? Oder ist das der selbe Computer gewesen?
     
  8. MacS

    MacS Active Member

    Kopier die Daten vom Stick auf den Rechner, formatiere den Stick neu und schieb die Daten wieder drauf! Ich vermute mal einen derben Formatierungs-Fehler des Sticks bzw. Karte!

    Willst du den Stick/ Karte unbedingt FAT (MS-DOS) formatieren, dann mach das besser mal unter Windows!
     

Diese Seite empfehlen