Probleme mit MAC CD unter Windows

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Strobel, 25. März 2003.

  1. Strobel

    Strobel New Member

    Ich habe auf meinem G4/733 OS 9.2 mit der MAc-Software eine Hybrid-CD gebrannt. Problem: die CD lässt sich unter Windows öffnen, zeigt auch die Dateien an (PDF und jpg) aber die Dateien lassen sich nicht unter Windows öffnen. Wenn ich die selben Dateinen per E-Mail übertrage gibts keine Probleme .... Wer weiss Rat?
     
  2. ghostgerd

    ghostgerd New Member

    ich hab kürzlich eine cd am pc gebrannt (ISO) auf en apple kein problem
    bei meinen kumpel eingelegt der rechner hat sich nach so 20 sck verabschiedet
    (XP) da ging gar nichts mehr :))
    nur mal so am rand bemerkt, ulkig

    CU

    ubers netzwerk hab ich ich ihn dann versorgt
     
  3. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Welche Software (ich nehme an Toast?), welche Version hast du verwendet?
    Was hast du dort eingestellt?
     
  4. mactaar

    mactaar New Member

    Hast du mal versucht, das Pdf direkt aus dem Viever (nicht per Doppelklick) zu öffnen? Oft funktioniert die Kennung auf der anderen Plattform nämlich nicht mehr.
    m´taar
     
  5. Macfun

    Macfun New Member

    Ich gehe mal davon aus, dass Du eine Hybrid-CD gebrannt hast, oder eine ISO 9660 ?
    Dass sie der PC nicht lesen kann wundert mich eigentlich gar nicht mehr. Ich habe z.B. gerade eine eMail mit Word-Anhang erhalten (die ich öffnen konnte). Ich schickte sie auf den gleichen Rechner zurück und plötzlich konnte sie dort nicht mehr geöffnet erden... Seltsam, seltsam.
     
  6. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Ich tausche ständig Daten mit PCs aus. Per eMail, per Netz, per CD.
    Wenn man weiß, worauf man acxhten muss, also ein paar kleine Regeln einhält, gibt es eigentlich keine Probleme.

    &die wenigsten eigentlich mit einer Hybrid-CD.
     

Diese Seite empfehlen