Probleme mit MacBook Air

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von acer11, 27. Januar 2013.

  1. acer11

    acer11 New Member

    Hallöschen,
    ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe viele Probleme mit meinem im Oktober von Apple gekauftem MacBook Air. Das fing damit an, das das Gehäuse oder der Bildschirm des MacBooks leicht verzogen ist. Es ist auf der linken Seite immer ein etwas größerer Spalt bei zugeklapptem Zustand zu erkennen. Einen Monat später fing das das Book ordentlich an zu knacken. Immer wenn es etwas länger in Betrieb ist knackt und knarrt es auf der linken Seite (nur auf der linken). Das Bildschirmscharnir knackt auch wenn man es bis zum Anschlag öffnet und manchmal knackt es auch beim Schließen. Daraufhin ging ich damit zu Gravis und wollte es reparieren lassen, aber: Pustekuchen. Zweimal hab ich es dort abgegeben, nachdem ich denen das knacken Vorort sogar vorgeführt hatte, aber die gaben es mir beide male wieder zurück, mit der Begründung: Das Gerät würde an unsere Maschinen angeschlossen und es konnte keine ungewöhnliche Geräuschentwicklung festgestellt werden. Das MacBook knackt also beim längeren Arbeiten immer noch. Jetzt das nächste Problem: Mein Bildschirm zeigt auf einmal unangenehme weiße Streifen, Punkte an. In der Mitte des Bildschirms ist ein großer "weißer Kreis" zu erkennen. Man erkennt ihn nur wenn das Bild ebenfalls weiß oder grau ist. Danke erst das könnte der leuchtende Apfel sein, aber bei anderen MacBooks ist dieses Problem nicht zu erkennen.

    Jetzt meine Frage: Was soll ich jetzt machen? Ich hab eigentlich keine Lust das schon wieder da zur Reparatur abzugeben für zwei Wochen und die machen da wieder nichts mit. Ich brauche das Gerät ja auch für die Uni. Hab ich vllt ein Recht auf ein Austauschgerät bei sovielen Mängeln? Hab das ja auch schon zwei mal zur Reparatur abgegeben, aber leider würde nichts repariert oder gemacht an dem Gerät. Ich wäre über jede Hilfe sehr sehr dankbar!
    mfg
    acer11
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Schwer zu raten. Bis auf das Display könnte man die Fehler als "Schönheitsfehler" abtun, was Gravis offensichtlich auch tut. Gibt es bei dir in der Nähe einen Apple-Store, an dessen Genius-Bar du das Gerät vorführen könntest?

    MACaerer
     
  3. acer11

    acer11 New Member

    nein, einen Apple Store direkt gibt es leider nicht in meiner Nähe. Ich werde mal morgen aufjedenfall bei apple anrufen und denen nochmals meine Probleme schildern. Aber ein knackendes MacBook finde ich ist irgendwie kein "Schönheitsfehler" mehr...
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Ruf bei AppleCare an. Telefonnummer findest du unter Support im Internet. Schildere denen dein Problem. Ich würde den Namen Gravis dabei erst gar nicht erwähnen. So, wie ich den Support einschätze, wird dir wirklich geholfen. Möglicherweise bekommst du ein Ersatzgerät im Tausch. Sichere vorsorglich alle Daten, am besten per TimeMachine auf eine externe Platte, auch dann wenn dein Gerät repariert zurückkommen sollte. Kein Hersteller garantiert bei einer Reparatur, dass die persönlichen Daten unversehrt bleiben!
     

Diese Seite empfehlen