Probleme mit Mail / Ordnerwechsel

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von TomKazanski, 27. Januar 2006.

  1. TomKazanski

    TomKazanski New Member

    Hallo zusammen,

    seit kurzem habe ich Problem mit Mail: Klickt man auf die einzelnen Ordner Eingang/Gesendet/Papierkorb usw. verlieren diese ihren Inhalt. D.h. nach einmal alle anklicken sind alle leer. Das ganze Programm arbeitet sehr träge und Abrufen dauert sehr, sehr lange. Das Programm lässt sich nur über "sofort beenden" schließen.

    Ich habe die Zugriffsrechte repariert und die Mail-Preferences gelöscht. Nachdem ich die Postfächer (.mac und gmx) wieder eingerichtet hatte, funktioniert mail zwar wieder, aber das Problem, das die Ordner plötzlich leer sind, bleibt bestehen und lässt sich nur durch neuen Programmstart abschalten.

    Hat jemand das gleiche Problem schon mal gehabt, oder weiß sonst jemand Rat?

    Vielen Dank!

    Tom

    P.S. iMac G5 2 Gigahertz, 1 Gigahertz RAM
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Willkommen im Forum.

    Lade dir mal das Combo-Update des System herunter und installiere es. Berichte mal, ob es geholfen hat.
     
  3. TomKazanski

    TomKazanski New Member

    Okay, vielen Dank! Ich werde das mal versuchen, sobald ich wieder zu Hause bin. Obwohl ich eigentlich dachte, das System sei auf dem neuesten Stand. Denn wenn ich "Software-Aktualisierung..." aufrufe, werden keine neuen Updates angeboten. Ich sag´ Bescheid, ob es geklappt hat.
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    im Apfelmenü > über diesen Mac
    sollte 10.4.4 stehen. Wenn das so ist, bist du auf dem neuesten Stand.
     
  5. TomKazanski

    TomKazanski New Member

    Vielen Dank noch mal für die Tipps. Hat allerdings nicht so wirklich viel geholfen. Das System ist auf dem neuesten Stand. Aktuell stellt sich die Sache so dar, dass der beschriebene Fehler nur bei schnellem hin und herklicken zwischen den Ordnern auftritt. Manchmal "beruhigt" er sich dann auch, und der Ordnerinhalt wird nach einigen Sekunden angezeigt. Vielleicht hat es auch etwas mit dem Cache zu tun? Mein .Mac-Account hatt ich auch schon im Verdacht, denn bevor ich das hatte, hatte ich solche Fehler nicht. Und außer einem neuen Router habe ich nichts verändert, und daran kann es ja wohl nicht liegen.

    Tom
     

Diese Seite empfehlen