Probleme mit MP3 Player :(

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von le_flo, 14. Januar 2007.

  1. le_flo

    le_flo New Member

    hallo liebe macwelt community, da meine ipodmini der ersten generation seinen dienst nun endgültig aufgegeben hat, habe ich mir für wenig geld einen kleinen usb mp3player mit 1gb speicher zugelegt, es funktionierte alles wunderbar, der player wurde als volume angezeigt.

    seit heute kann ich keine daten auf den player schieben oder welche vom player löschen, ich habe keine ausreichenden rechte, ich darf nur lesen...

    wieso ist das jetzt auf einmal so, kann ich das irgendwie beheben? ich habe zwar wirklich sehr nette musik auf dem player... aber ich würde doch schon gerne meinen mp3 player normal nutzen :)

    zur meiner hardware eMac G4 mit os 10.4.7

    wäre wirklich schön wenn ihr mir helfen könntet.

    grüße, flo :pirat:
     
  2. le_flo

    le_flo New Member

    keiner einen rat? wie kann ich das volumen zurücksetzen oder sowas, :(
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Ich würde den Stick mal neu formatieren, aber besser an einem PC und nicht am Mac, obwohl auch der Mac das FAT-Format anbietet. Aber viele solcher Geräte machen dann Schwierigkeiten, weil der Mac das FAT-Format wohl dann dann doch nicht exakt wie auf Windows einrichtet!
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Ich habe gerade selbst mal mit meinem Speicherstick gespielt. FAT kennt aber wohl keine Zugriffsrechte. Ich kann im Info-Fenster zum Stick nichts verändern.
     
  5. Kaule

    Kaule Aber bitte mit Sahne

    Hat das Ding an der Seite so einen Schreibschutz/ Holdschalter? Mit dem Player von einem Bekannten hatte ich mal ein ähnliches Problem, es liesen sich keine Dateien mehr drauf ablegen. Formatieren ging aber.
     

Diese Seite empfehlen