Probleme mit Panther auf iMac DV

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Wolf14, 8. Juli 2004.

  1. Wolf14

    Wolf14 New Member

    Leider ist das System auf meinem iMac G3/400 instabil?!

    Firmware Update 4.1.9 ist installiert.

    Der Finder verabschiedet sich hin und wieder und taucht dann wieder auf.

    Die Programme beenden sich auch des öfteren von selbst.

    Und bei Safari verschwinden dann auch noch meine Bookmarks.

    An was kann das liegen?

    Vielen Dank für die Infos im Voraus.
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Möglichkeiten:

    - unsaubere Installation 8evtl über eine schon fehlerhafte 10.2 installation drüber gebügelt

    - Haxies und systemtools von 10.2 übernommen die es aber für 10.3 unbedingt zu updaten gilt (so diverse tools von unsanity müssen unbedingt in einer panther version vorliegen , wird beim systemupdate oft übersehen)

    - fremden RAM eingebaut mit dem der rechner und der panther probleme hat. Kommt vor, evtl mal alle nachträglich eingebauten RAM steine rausnehmen. würde zumindest unerwartete programmabstürze erklären.

    - dritthardware angeschlossen für die die 10.3 Treiberunterstützung fehlerhaft ist

    - mal die preferenzen aller betroffenen Programme löschen ...
     
  3. Wolf14

    Wolf14 New Member


    Hallo Danke für die Tipps.

    Es handelt sich jedoch um eine Neuinstallation. (Platte gelöscht und Panther neu draufgesetzt.)

    Keine Dritthardware angeschlossen.

    Das mit dem RAM muss ich jetzt mal testen.


    Melde mich dann wieder.
     
  4. rudkowski

    rudkowski New Member

    evtl. pufferbatterie alle?

    dann können die seltsamsten probleme entstehen, die sich keiner so richtig erklären kann.

    kostet ca. 5,- euro, einbau kann man selbst erledigen (habe es gerade hinter mir).

    gruß martin
     
  5. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    wie voll ist die Platte denn?
     
  6. Wolf14

    Wolf14 New Member

    Genau das wars. Seit ich die RAM-Riegel durch andere ersetzt habe, läuft das System bisher ohne Komplikationen. (Ich hoffe das bleibt jetzt auch so.)

    Danke für den Hinweis.

    (Doch irgendwie ärgerlich. Gibt's da eigentlich eine Liste welche RAM-Steine sich mit dem iMac vertragen?)
     
  7. Wolf14

    Wolf14 New Member

    Für was ist die zuständig?

    Ist das auch wieder so ein spezielles Teil? Wenn ja, wo ist die zu bekommen.

    Schöne Grüße
     
  8. kawi

    kawi Revolution 666

    Nein keine Liste. Auch innerhalb eines herstellers und Modellreihe kann es mal ausfälle geben die mit einem rechner und system laufen und mit einem anderen nicht.

    das ist übrigens kein Mac Only Phenomän. Ich hab auf diese Art mal einen 256 MB Infinion Stein geschenkt bekommen weil der im DELL rechner eines Kunden nicht funktionierte ... Ich hab ihn als Trinkgeld mitbekommen vielleicht könne ich ja nochwas damit anfangen ... konnte ich ... der stein läuft bis heute makellso in meinem G4/400 und 10.3.x
     
  9. Wolf14

    Wolf14 New Member

    Leider ist das System auf meinem iMac G3/400 instabil?!

    Firmware Update 4.1.9 ist installiert.

    Der Finder verabschiedet sich hin und wieder und taucht dann wieder auf.

    Die Programme beenden sich auch des öfteren von selbst.

    Und bei Safari verschwinden dann auch noch meine Bookmarks.

    An was kann das liegen?

    Vielen Dank für die Infos im Voraus.
     
  10. kawi

    kawi Revolution 666

    Möglichkeiten:

    - unsaubere Installation 8evtl über eine schon fehlerhafte 10.2 installation drüber gebügelt

    - Haxies und systemtools von 10.2 übernommen die es aber für 10.3 unbedingt zu updaten gilt (so diverse tools von unsanity müssen unbedingt in einer panther version vorliegen , wird beim systemupdate oft übersehen)

    - fremden RAM eingebaut mit dem der rechner und der panther probleme hat. Kommt vor, evtl mal alle nachträglich eingebauten RAM steine rausnehmen. würde zumindest unerwartete programmabstürze erklären.

    - dritthardware angeschlossen für die die 10.3 Treiberunterstützung fehlerhaft ist

    - mal die preferenzen aller betroffenen Programme löschen ...
     
  11. Wolf14

    Wolf14 New Member


    Hallo Danke für die Tipps.

    Es handelt sich jedoch um eine Neuinstallation. (Platte gelöscht und Panther neu draufgesetzt.)

    Keine Dritthardware angeschlossen.

    Das mit dem RAM muss ich jetzt mal testen.


    Melde mich dann wieder.
     
  12. rudkowski

    rudkowski New Member

    evtl. pufferbatterie alle?

    dann können die seltsamsten probleme entstehen, die sich keiner so richtig erklären kann.

    kostet ca. 5,- euro, einbau kann man selbst erledigen (habe es gerade hinter mir).

    gruß martin
     
  13. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    wie voll ist die Platte denn?
     
  14. Wolf14

    Wolf14 New Member

    Genau das wars. Seit ich die RAM-Riegel durch andere ersetzt habe, läuft das System bisher ohne Komplikationen. (Ich hoffe das bleibt jetzt auch so.)

    Danke für den Hinweis.

    (Doch irgendwie ärgerlich. Gibt's da eigentlich eine Liste welche RAM-Steine sich mit dem iMac vertragen?)
     
  15. Wolf14

    Wolf14 New Member

    Für was ist die zuständig?

    Ist das auch wieder so ein spezielles Teil? Wenn ja, wo ist die zu bekommen.

    Schöne Grüße
     
  16. kawi

    kawi Revolution 666

    Nein keine Liste. Auch innerhalb eines herstellers und Modellreihe kann es mal ausfälle geben die mit einem rechner und system laufen und mit einem anderen nicht.

    das ist übrigens kein Mac Only Phenomän. Ich hab auf diese Art mal einen 256 MB Infinion Stein geschenkt bekommen weil der im DELL rechner eines Kunden nicht funktionierte ... Ich hab ihn als Trinkgeld mitbekommen vielleicht könne ich ja nochwas damit anfangen ... konnte ich ... der stein läuft bis heute makellso in meinem G4/400 und 10.3.x
     
  17. Wolf14

    Wolf14 New Member

    Leider ist das System auf meinem iMac G3/400 instabil?!

    Firmware Update 4.1.9 ist installiert.

    Der Finder verabschiedet sich hin und wieder und taucht dann wieder auf.

    Die Programme beenden sich auch des öfteren von selbst.

    Und bei Safari verschwinden dann auch noch meine Bookmarks.

    An was kann das liegen?

    Vielen Dank für die Infos im Voraus.
     
  18. kawi

    kawi Revolution 666

    Möglichkeiten:

    - unsaubere Installation 8evtl über eine schon fehlerhafte 10.2 installation drüber gebügelt

    - Haxies und systemtools von 10.2 übernommen die es aber für 10.3 unbedingt zu updaten gilt (so diverse tools von unsanity müssen unbedingt in einer panther version vorliegen , wird beim systemupdate oft übersehen)

    - fremden RAM eingebaut mit dem der rechner und der panther probleme hat. Kommt vor, evtl mal alle nachträglich eingebauten RAM steine rausnehmen. würde zumindest unerwartete programmabstürze erklären.

    - dritthardware angeschlossen für die die 10.3 Treiberunterstützung fehlerhaft ist

    - mal die preferenzen aller betroffenen Programme löschen ...
     
  19. Wolf14

    Wolf14 New Member


    Hallo Danke für die Tipps.

    Es handelt sich jedoch um eine Neuinstallation. (Platte gelöscht und Panther neu draufgesetzt.)

    Keine Dritthardware angeschlossen.

    Das mit dem RAM muss ich jetzt mal testen.


    Melde mich dann wieder.
     
  20. rudkowski

    rudkowski New Member

    evtl. pufferbatterie alle?

    dann können die seltsamsten probleme entstehen, die sich keiner so richtig erklären kann.

    kostet ca. 5,- euro, einbau kann man selbst erledigen (habe es gerade hinter mir).

    gruß martin
     

Diese Seite empfehlen