Probleme mit Panther

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von bneef, 20. Februar 2004.

  1. bneef

    bneef New Member

    mein neuer PMG4 1,25 GHZ hat den Panther bisher noch nicht so gut vertragen: So funktionieren die Lautstärketasten und Mute-Taste auf der Tastatur nicht mehr, ebenso die CD-Auswurftaste! Unter 10.2.6 und 10.2.8 ging das alles wunderbar. Ein 45-minütiges Gespräch mit dem Apple Support brachte auch nix. Soll ich etwa wieder zurück zu Jaguar? Weiss jemand mehr als Apple?
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Hi,

    erst mal willkommen im Forum!!

    Es wäre interessant zu wissen, welche Art der Installation du bei Panther gewählt hast!

    Gruß
    Klaus
     
  3. bneef

    bneef New Member

    mein neuer PMG4 1,25 GHZ hat den Panther bisher noch nicht so gut vertragen: So funktionieren die Lautstärketasten und Mute-Taste auf der Tastatur nicht mehr, ebenso die CD-Auswurftaste! Unter 10.2.6 und 10.2.8 ging das alles wunderbar. Ein 45-minütiges Gespräch mit dem Apple Support brachte auch nix. Soll ich etwa wieder zurück zu Jaguar? Weiss jemand mehr als Apple?
     
  4. Macziege

    Macziege New Member

    Hi,

    erst mal willkommen im Forum!!

    Es wäre interessant zu wissen, welche Art der Installation du bei Panther gewählt hast!

    Gruß
    Klaus
     
  5. bneef

    bneef New Member

    Hi, erstmal danke für die freundliche Aufnahme im Club und die schnelle erste Reaktion!
    Ich habe die automatische Installation auf das bestehende System drüber-installiert, also keinen neuen Systemordner anlegen lassen.
     
  6. petervogel

    petervogel Active Member

    hi und willkommen auch von mir herr nachbar;)

    was hast du denn bis jetzt schon alles ausprobiert? wäre ganz nützlich zu wissen.

    ansonsten würde ich dir raten einen clean install zu machen, d.h. alle deine daten auf cd brennen oder backup platte, wenn du eine hast und dann die komplatte platte löschen. am besten wäre in deinem fall mit leerdaten zu beschreiben, damit du sicher gehst, dass absolut nichts von der vorhergehenden installation übrig bleibt. solltest du über nacht laufen lassen, denn das dauert bei grossen platten.
     
  7. Macziege

    Macziege New Member

    oh oh, nicht gerade so, wie man es machen sollte!!

    Da schließe ich mich petervogels Meinung an!!!

    Klaus
     
  8. bneef

    bneef New Member

    Danke für die hilfreichen Tipps, alle in die gleiche Richtung.
    Habe die Installation wiederholt mit neuem Systemordner, aber mit Übernahme der alten Benutzereinstellungen...und voila!...es geht!
    Alle Tasten funktionieren wieder!
    Danke für Eure Hilfe
     
  9. petervogel

    petervogel Active Member

    haben wir dir nicht gesagt, dass du einen clean install machen sollst? wenn wir hier was sagen, dann haben die rookies auch zu spuren!;)
    komm uns also ja nicht in zwei tagen, wenn wieder ne taste nicht geht:party:
     
  10. Taipan

    Taipan New Member

    Hi!

    Sorry, dass ich mal wieder zu spät bin, aber ich rate mal ins blaue hinein: Du hattest bestimmt unter Jaguar USB Overdrive installiert? Das verträgt sich nämlich in älteren Versionen nicht mit Panther und verursacht dann Tastenausfälle. Wurde hier schon öfter behandelt. Jetzt ist es zwar bei Dir zu spät, aber damit nicht der Eindruck entsteht, dass MacOS X wie das ein oder andere Konkurrenzsystem alle paar Wochen neu installiert werden will, wollte ich das noch gesagt haben.
     
  11. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    ;-))

    Da wurde mal wieder mit der Holzhammermethode das Haus abgerissen und neugebaut, weil das Fenster klempte.

    -
    Jungs, macht doch zuallererst ne Fehlersuche, bevor ihr die Notleine als Mittel der Wahl empfehlt.
     

Diese Seite empfehlen