Probleme mit Parallels nach Migration

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Alex73, 28. Oktober 2008.

  1. Alex73

    Alex73 New Member

    Hallo,

    hab mir heute noch ein neues (altes) MacBook Pro 15" mit mattem Display gegönnt. Die Migration vom iMac aufs MacBook Pro funktionierte perfekt.

    Nur Parallels bereitet mir Probleme. Hab noch 1 Programm, welches nur unter Windows läuft. Hab Parallels inzwischen einmal deinstalliert und nun wieder neu installiert. Nun seh ich den Windows Desktop, komme aber nicht an das Menü um Windows XP einmal zu beenden.

    Die Software, welche ich noch unter Windows nutze läßt sich selbst aus dem Dock nicht starten.

    Was kann ich tun? Kann ich Windows mit allem drum und dran löschen und alles neu aufsetzen? Die Daten könnte ich ja vom iMac wieder rüberziehen.

    Oder hat jemand eine einfachere Lösung?

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    Alex
     
  2. DominoXML

    DominoXML New Member

    Hi Alex,

    hast Du bei der Installation auch auf das letzte Build-Update 5608 installiert?
    http://www.parallels.com/download/desktop/

    Zusätzlich sollten nach einem Wechsel der Umgebung die Parallels Tools neu installiert werden.

    Gruß

    Volker
     
  3. Alex73

    Alex73 New Member

    Danke Volker für die Hilfe. Läuft nun alles bestens.

    Gruß Alex
     

Diese Seite empfehlen