Probleme mit Superdrive am iMac

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sol71, 8. Februar 2003.

  1. sol71

    sol71 New Member

    Sei einiger Zeit hängen immer wieder DVDs und Apples Player beendet mit der Meldung einer wahrscheinlich verschmutzten oder zerkratzten DVD. Dies passiert mir nur bei ausgeliehenen, die natürlich mitgenommener sind als meine, aber nicht wirklich unspielbar aussehen.
    Auch sonst läuft der Player nicht flüssig, d.h ich habe immer 3-4 hänger pro DVD.
    (Habe einen 17 iMac 800Mhz/768MB/80GB/X 10.2.3)
    Kann mir jemand diesbezüglich weiterhelfen?
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Geliehene CDs oder DVDs werden sicherlich nicht so pfleglich behandelt, wie wenn man seine eigenen spielt.
    Habe mit CDs, die nicht mehr so wollen, die Erfahrung gemacht, dass wenn man sie mit einem weichen, fusselfreien Tuch (vielleicht etwas Fensterreiniger o. Spülmittel dazugeben) in kreisenden Bewegungen immer der Spur nach, säubert, sie hinterher wieder funktionieren.
    Nicht zu sehr drauf drücken, um Beschädigungen zu vermeiden.
    Versuch es mal.
     
  3. Dosenkiller

    Dosenkiller New Member

    Ich habe den selben Mac - alles absolut flüssig! Läuft bei Die im Hintergrund ein Programm? Terminal aufrufen und Top eingeben. Bei mir war nämlich das gleiche, bis ich bemerkt habe dass der Scannertreiber von HP im Hintergrund 70% der Leistung beanspruchte.
     
  4. sol71

    sol71 New Member

    ja danke, habe ich aber natürlich schon probiert, das brachte nichts.
     
  5. sol71

    sol71 New Member

    werde ich ausprobieren...
     

Diese Seite empfehlen