1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

Probleme mit Textdateien auf iPod

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Gra$on, 6. September 2005.

  1. Gra$on

    Gra$on New Member

    Hallo,

    ich habe auf meinem iPod mehrere Mixe, die nur aus einer Datei bestehen, aber viele verschiedene Lieder enthalten. Da es viel zu umständlich und unübersichtlich wäre, sämtliche Titelinformationen in den Dateinamen zu quetschen, hatte ich die Idee, die Playlist als Textdateien auf den Ipod zu übertragen.Dabei hatte ich leider ein paar Probleme:

    Erst habe ich die Datein im falschen Format (.rtf) übertragen, hab dann aber schnell in der Hilfe gesehen, dass die Dateien das .txt Format haben müssen.Daraufhin habe ich alles einzeln in Apple Works kopiert und anschließend als .txt gesichert und dann nochmal auf den iPod gezogen. (die .rtf Dateien habe ich natürlich vorher wieder gelöscht!)

    Jetzt habe ich zwar die Playlists auf dem Ipod, aber alle Dateien sind doppelt vorhanden, wobei jeweils eine Datei einwandfrei lesbar ist, die andere jedoch keinen (vom iPod anzeigbaren Text) enthält und außerdem einen abgewandelten Dateinamen hat (z.B. ._25 statt 25) Die Dateien werden aber nur auf dem iPod doppelt angezeigt (also wenn ich sie unter "Notes" aufrufe), wenn ich den iPod an den Computer anschließe und dann im Finder "Notes" öffne, sind da nur genau so viele Dateien wie ich reingeschoben habe (natürlich auch mit richtigem Namen); ich kann also nichts manuell löschen.

    Ich habe die Dateien einfach per Drag & Drop in den Ordner Notes gezogen, muss man das vielleicht irgendwie anders synchronisieren??
    Oder könnte es daran liegen, dass ich einen Mac verwende, der iPod aber noch auf Windows formatiert ist (hab den iPod vor dem Computer gekauft)??

    Hier die Info´s zu meinem Equipment:

    iBook G4 14" , 1,33 GHZ
    Software-Version 10.3.9

    iPod 4. Generation 20 GB
    Version 3.0

    Das Problem ist zwar nicht wirklich schlimm, da ich ja die Textdateien auf dem iPod habe und auch lesen kann, ich wüsste jedoch gerne, ob man das irgendwie lösen kann, da es mich auf die dauer sicher nerven wird!

    Vielen Dank schonmal!

    Gra$on
     

Diese Seite empfehlen