Probleme mit Time Machine unter OS X Mountain Lion

Dieses Thema im Forum "OS X Mountain Lion" wurde erstellt von sahabi, 13. August 2013.

  1. sahabi

    sahabi New Member

    Guten Abend an alle,

    ich habe am Sonntag meinen Macbook Pro von Leopard auf Mountain Lion umgestellt. Ich habe davor mit Time Machine ein Backup gemacht (Festplatte vom Macbook ist 320 gb groß und externe Festplatte ist 500gb groß jedoch partitioniert 320gb und 180 gb). Ich habe dann am Sonntag eine Wiederherstellung mit Time Machine durchgeführt und auf einmal war das alte OS X wieder drauf. Ok Anfängerfehler! Nochmals Mountain Lion installiert und nun ein Teil der Dateien wieder hergestellt (diesmal richtig). Ich hatte Time Machine auf Automatisch Backupen "an" und er hat fast jede Stunde ein backup machen wollen und ich habe dieses abgebrochen, bis ich geschnallt habe, einfach auf "aus" umzuschalten.

    Mein Problem heute nun ist, dass ich den Stand von Sonntag nicht mehr auf Time Machine finde. Es ist einfach verschwunden und er zeigt mir nur das Backup von Mountain lion. Ich bin echt am verzweifeln, weil meine ganzen wichtigen Dokumente auf dem alten OS X waren.:cry::cry::cry:

    Wie schaff ich es, wieder die alte Daten wieder herzustellen?

    Für eine Lösung wäre ich sehr dankbar!

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen