Probleme mit Toast

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Grautvornix, 5. September 2006.

  1. Grautvornix

    Grautvornix New Member

    Hallo wer kann mir helfen. Wenn ich einen Film bei ARTE mit eyeTV aufgenommen habe und ihn anschließend mit TOAST brenne ist der Ton französisch :teufel: Wenn ich den Film am Mac abspiele in deutsch wie man es ja gerne hätte. Roxio hat bisher auf meine Anfragen nicht reagiert.
     
  2. iStoffel

    iStoffel New Member

    Welche Version von EyeTV? Welchen arte Sender (Deutschland/Frankreich)?
    Wie exportierst du den Film nach Toast?

    Bei mir klappt das mit dem deutschen Ton (EyeTV 2.3.1)
     
  3. Lila55

    Lila55 New Member

    Hast du Toast 7? Bei mir klappt das gut über das Toast-Symbol oben in der EyeTV-Bibliothek.
     
  4. Grautvornix

    Grautvornix New Member

    Hallo,,ich habe die Toastversion 7.1 ; welchen ARTE Sender ich nutzte muß ich gestehen weiß ich nicht so genau nehme über EPG von EyeTV auf..exportiere nach Toast indem ich das Toastsymbol oben in EyeTv anklicke..wenn ich mich etwas unbeholfen ausdrücke bitte ich das zu entschuldigen..bin absoluter Neuling..bin erst seit ein paar Wochen stolzer Mac mini Besitzer..
     
  5. Macfan

    Macfan New Member


    Wenn ich Filme im Zweikanalton aufnehme und dann auf dem Mac abspiele höre ich zunächst beide Spuren. Ich kann über das EyeTV-Menu festlegen welchen Kanal ich wirklich haben will, der nicht benötigte Kanal wird dann unterdrückt. Auf meinem DVD-Player ist es genau das Gleiche: also z.B.: rechts - Französisch, links - Deutsch, das regel ich mir dann an meinem Verstärker mit dem Balance-Knopf so zurecht, wie ich es haben will. Apropos: was hast Du gegen Filme in Französisch :teufel:
     
  6. Grautvornix

    Grautvornix New Member

    Ja schon klar bei der wiedergabe auf meinem Mac kann ich auch zwischen den 2 Sprachkanälen wählen...aber beim brennen auf DVD kann ich es nicht..und wenn ich sie, die DVD, abspiele ist nur der französische Ton zu hören..ist doch verhext..habe nichts gegen französche Filme :teufel: verstehe sie nur so schlecht :confused:

    Gruß Georg
     
  7. Macfan

    Macfan New Member

    Was passiert denn, wenn Du einen Stereo-Film mit Toast brennst, da müsste Dir Toast ja dann einen Ein-Kanal-Mono-Film draus machen :confused:
     
  8. Grautvornix

    Grautvornix New Member

    Ist mir nocht nicht aufgefallen werde es mal ausprobieren...Danke

    Gruß
    Georg
     
  9. Grautvornix

    Grautvornix New Member

    Hurra, habe das Problem, selbst gelöst...den Anstoß hat mir Deine Frage " Wie exportierst du nach Toast" gegeben...Habe garnicht erst exportiert, sondern, wie andere Filme ( ARD, ZDF, RTL unw.) auch, direkt mit Toast aus EyeTV heraus gebrannt. Nachdem ich nun den ARTE Film, wohl gemerkt nur da war das Problem, aus EyeTV erst in MPEG exportiert habe und dann gebrannt, habe ich auch den deutschen Ton..... :D
    P.S. Roxio hat sich auch nach wiederholten Anfragen bis heute nicht bei mir gemeldet...tolle Firma.. :teufel:
     
  10. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Habe mit zweisprachigen Filmen schon ein ähnliches Problem gehabt. Es sind dann wohl beide Sprachkanäle auf der DVD und ich kann beim Abspielen auch wählen, ob ich Kanal A oder B möchte. Nur plötzlich ändert sich die Zuteilung, so dass plötzlich englich anstelle von deutsch gesprochen wird.

    Manchmal gehts, aber teilweise habe ich mit zweisprachigen Filmen dieses Problem. Eine Lösung habe ich noch nicht gefunden.


    Gruss GU
     

Diese Seite empfehlen