Probleme mit Umlauten - Freehand

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von apwischatwork, 29. Juli 2005.

  1. apwischatwork

    apwischatwork New Member

    Wenn ich Text aus der Zwischenablage in Freehand einfüge, werden die Umlaute nicht korrekt dargestellt, sondern als ‰. Kennt jemand eine Lösung für das Problem? Der Text aus der Zwischnablage stammt aus einem TextEdit Dokument UTF8 formatiert.
     
  2. ratlos

    ratlos www.jvmd.de

    Freehand ist ...eisse!

    Ich habe das Problem mit Texten aus WORD: Muss ich erst in TextEdit kopieren und dann in FH einsetzen. Oder mach mal ein druckfähiges PDF über Distiller draus: Umläute werden teilweise einfach nicht dargestellt. So hab ich letzens einen Job versaut und alle Platten mussten neu kopiert werden. Echter Mist das Programm!!
     
  3. thosiw

    thosiw New Member

    Word Dokumente direkt in TextEdit öffnen, dann in reinen Text umwandeln und als .TXT abspeichern mit UTF16 oder Westeuropäisch. Dann sollte es keine Probleme geben. Manchmal schleicht sich beim Speichern aus TextEdit irgendeine exotische Kodierung ein, dann passiert das mit den Umlauten. Warum weiss ich auch nicht.

    Thosi
     
  4. ratlos

    ratlos www.jvmd.de

    ...manchmal?
    Ich find das alles etwas umständlich im Verleich zu Illustrator, InDesign,...
     

Diese Seite empfehlen