Probleme mit VideoLAN client 0.4.4

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von maggi, 14. Oktober 2002.

  1. maggi

    maggi New Member

    Moin,

    ich habe gestern versucht mit VideoLAN client 0.4.4 eine VCD anzuschauen.

    Die Bildwiedergabe funktioniert einwandfrei! Leider habe ich Probleme mit dem Ton. Es kommt immer wieder zu häftigen Tonstörungen.

    Es hört sich dann so an als wenn jemand in meinen Lautsprechern sitzt und ohne unterbrechung furtzt !!!

    Meine Lautsprecher sind aber OK (hab ich schon mit mp3´s und Musik-CD´s getestet)

    Ich hoffe mir kann einer helfen

    Grüßt
    MAGGI


     
  2. macmercy

    macmercy New Member

    Scheint am Audio-codec der VCD zu liegen. Nicht Dein Fehler. Teste mal auf externem DVD-Player. Ansonsten gibt es noch die Möglichkeit, die VCD zu demuxen (Trennen von Bild und Ton), Ton in anderem Format codieren, alles wieder neu muxen. Durchsuch mal die Ordner der VCD. In einem sollte eine größere Datei mit der Endung .dat sein. Öffne mit Quicktime und möglicherweise da abspielen.
     
  3. maggi

    maggi New Member

    Hallo,

    leider habe ich keinen DVD-Player :-(

    Ich dachte daran, dass es vielleicht eine Einstellung vei vlc gibt,
    mit der ich das abstellen kann.

    Ich möchte nicht immer wenn ich mir eine VCD anschauen möchte alles auf die Festplatte nudeln müssen! Es muß doch eine Möglichkeit geben...
     
  4. macmercy

    macmercy New Member

    >Ich dachte daran, dass es vielleicht eine Einstellung vei vlc gibt,
    mit der ich das abstellen kann<

    So viel ich weiß, leider nicht... Scheint an einem PC erstellt worden zu sein, mit einem Audio-Codec, der auf Deinem PC nicht installiert ist oder nicht funktioniert. AAC oder 5.1 Dolby Surround oder weiß der Teufel was.

    Deshalb mach ich meine VCDs/SVCDs/DVDs selber... ;-)
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    wenn sich das so anhört als wenn jemand furzt dann stell man im vlc die Lautstärke zurück und regle den on über den mac oder (evtl falls angeschlossen) die Anlage. Ich hatte das auch das vlc bei aufgedrehter lautstärke ne menge knister/knattertöne produziert. da wird wohl die Tonspur "etwas" zu arg übersteuert
     
  6. maggi

    maggi New Member

    Moin,

    ich habe gestern versucht mit VideoLAN client 0.4.4 eine VCD anzuschauen.

    Die Bildwiedergabe funktioniert einwandfrei! Leider habe ich Probleme mit dem Ton. Es kommt immer wieder zu häftigen Tonstörungen.

    Es hört sich dann so an als wenn jemand in meinen Lautsprechern sitzt und ohne unterbrechung furtzt !!!

    Meine Lautsprecher sind aber OK (hab ich schon mit mp3´s und Musik-CD´s getestet)

    Ich hoffe mir kann einer helfen

    Grüßt
    MAGGI


     
  7. macmercy

    macmercy New Member

    Scheint am Audio-codec der VCD zu liegen. Nicht Dein Fehler. Teste mal auf externem DVD-Player. Ansonsten gibt es noch die Möglichkeit, die VCD zu demuxen (Trennen von Bild und Ton), Ton in anderem Format codieren, alles wieder neu muxen. Durchsuch mal die Ordner der VCD. In einem sollte eine größere Datei mit der Endung .dat sein. Öffne mit Quicktime und möglicherweise da abspielen.
     
  8. maggi

    maggi New Member

    Hallo,

    leider habe ich keinen DVD-Player :-(

    Ich dachte daran, dass es vielleicht eine Einstellung vei vlc gibt,
    mit der ich das abstellen kann.

    Ich möchte nicht immer wenn ich mir eine VCD anschauen möchte alles auf die Festplatte nudeln müssen! Es muß doch eine Möglichkeit geben...
     
  9. macmercy

    macmercy New Member

    >Ich dachte daran, dass es vielleicht eine Einstellung vei vlc gibt,
    mit der ich das abstellen kann<

    So viel ich weiß, leider nicht... Scheint an einem PC erstellt worden zu sein, mit einem Audio-Codec, der auf Deinem PC nicht installiert ist oder nicht funktioniert. AAC oder 5.1 Dolby Surround oder weiß der Teufel was.

    Deshalb mach ich meine VCDs/SVCDs/DVDs selber... ;-)
     
  10. kawi

    kawi Revolution 666

    wenn sich das so anhört als wenn jemand furzt dann stell man im vlc die Lautstärke zurück und regle den on über den mac oder (evtl falls angeschlossen) die Anlage. Ich hatte das auch das vlc bei aufgedrehter lautstärke ne menge knister/knattertöne produziert. da wird wohl die Tonspur "etwas" zu arg übersteuert
     
  11. maggi

    maggi New Member

    Moin,

    ich habe gestern versucht mit VideoLAN client 0.4.4 eine VCD anzuschauen.

    Die Bildwiedergabe funktioniert einwandfrei! Leider habe ich Probleme mit dem Ton. Es kommt immer wieder zu häftigen Tonstörungen.

    Es hört sich dann so an als wenn jemand in meinen Lautsprechern sitzt und ohne unterbrechung furtzt !!!

    Meine Lautsprecher sind aber OK (hab ich schon mit mp3´s und Musik-CD´s getestet)

    Ich hoffe mir kann einer helfen

    Grüßt
    MAGGI


     
  12. macmercy

    macmercy New Member

    Scheint am Audio-codec der VCD zu liegen. Nicht Dein Fehler. Teste mal auf externem DVD-Player. Ansonsten gibt es noch die Möglichkeit, die VCD zu demuxen (Trennen von Bild und Ton), Ton in anderem Format codieren, alles wieder neu muxen. Durchsuch mal die Ordner der VCD. In einem sollte eine größere Datei mit der Endung .dat sein. Öffne mit Quicktime und möglicherweise da abspielen.
     
  13. maggi

    maggi New Member

    Hallo,

    leider habe ich keinen DVD-Player :-(

    Ich dachte daran, dass es vielleicht eine Einstellung vei vlc gibt,
    mit der ich das abstellen kann.

    Ich möchte nicht immer wenn ich mir eine VCD anschauen möchte alles auf die Festplatte nudeln müssen! Es muß doch eine Möglichkeit geben...
     
  14. macmercy

    macmercy New Member

    >Ich dachte daran, dass es vielleicht eine Einstellung vei vlc gibt,
    mit der ich das abstellen kann<

    So viel ich weiß, leider nicht... Scheint an einem PC erstellt worden zu sein, mit einem Audio-Codec, der auf Deinem PC nicht installiert ist oder nicht funktioniert. AAC oder 5.1 Dolby Surround oder weiß der Teufel was.

    Deshalb mach ich meine VCDs/SVCDs/DVDs selber... ;-)
     
  15. kawi

    kawi Revolution 666

    wenn sich das so anhört als wenn jemand furzt dann stell man im vlc die Lautstärke zurück und regle den on über den mac oder (evtl falls angeschlossen) die Anlage. Ich hatte das auch das vlc bei aufgedrehter lautstärke ne menge knister/knattertöne produziert. da wird wohl die Tonspur "etwas" zu arg übersteuert
     
  16. maggi

    maggi New Member

    Moin,

    erstmal Danke für die Tipps! kawi hatte Recht, es lag an der zu hohen Lautstärke!

    Also, wenn die Lautsprecher anfangen zu furtzen, die Lautstärke von vlc runterdrehen!

    Grüßt
    MAGGI
     
  17. apoc7

    apoc7 New Member

    Nimm die version 0.4.5
     

Diese Seite empfehlen