Probleme mit wireless Mighty Mouse unter 10.5.7

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von pulsatilla, 16. Mai 2009.

  1. pulsatilla

    pulsatilla New Member

    Hallo, ich habe ein Problem mit meiner kabellosen Mighty Mouse. Seit dem Update auf 10.5.7 funktioniert die Maus nur mehr für ca. 30 min nach den Hochfahren. Danach lässt sich der Mauspfeil nur noch über das Trackpad des MacBookPro steuern. Die Batterien sind brand neu, voll geladen und auch richtig eingelegt. Der Abstand der Maus zum Mac beträgt rund 15 cm. In der Systemsteuerung unter Bluetooth wird die Verbindung als korrekt angezeigt, selbst dann wenn sich der Mauspfeil mit der Maus nicht mehr steuern lässt. Das aus und wieder einschalten der Maus bring keine Abhilfe, erst nach einer Neukonfiguration mit dem Bluetooth-Assistenten, oder Neustart des Systems funktioniert die Maus wieder, allerdings nur für weitere 30 min, danach beginnt wieder alles von vorne. Bis zu dem Update von 10.5.6 auf 10.5.7 hatte ich nie Probleme mit dem Zeigegerät.

    Mein Mac:
    MacBookPro 2,4 GHz Core2Duo
    4GB RAM
    Leopard 10.5.7

    Ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen!
    Vielen Dank im Voraus!!!

    mfg
    Pulsatilla
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Ich habe so ziemlich die gleiche Hardware. Mein MBP mit der BlueTooth-MM und System 10.5.7 läuft problemlos auch über eine längere Zeit. Es handelt sich demnach nicht um ein grundsätzliches Problem des Systemupdates 10.5.7.
    Wie hast du das Update installiert? Ich habe trotzdem, dass bereits das System 10.5.6 installiert war, das Combi-Update verwendet. Dass ist im Sinne einer stabilen Umgebung eigentlich immer zu empfehlen.

    MACaerer
     
  3. pulsatilla

    pulsatilla New Member

    Hallo und Danke für deine Antwort!

    ich habe das Automatische Update verwendet unter Applelogo - Softwareaktualisierung.
    Die Instalation hat auch einwandfrei geklappt und bis auf das Problem mit der Maus läuft das System auch einwandfrei.

    mfg
    Pulsatilla
     
  4. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Hm, ein ungewöhnliches Problem, das wie gesagt offensichtlich nur bei deiner Hardware auftritt. Es bleibt eigentlich nur das Fehlerausschlussverfahren. Hast du die Möglichkeit das ältere System auf einer externen HD zu betrieben, um zu sehen, ob sich der Fehler reproduzieren lässt?

    MACaerer
     
  5. pulsatilla

    pulsatilla New Member

    Hi,

    ich habe leider kein älters System auf einer Externen Platte. Gestern ist der Fehler zum ersten mal seit dem Update nicht aufgetreten, hatte das MBP über 2h in Betrieb ohne Probleme. Vielleicht löst irgendeine Software dises Problem aus. Obwohl ich in den letzten Tagen eigentlich nur Mail, Safari und iTunes genutz habe.
    Kann man eingentlich eine normale PC-Maus (Logitech) über USB auch an den Mac anschließen, oder muß es eine original Apple Maus sein?

    Danke!
    mfg
    Pulsatilla.
     
  6. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Du kannst selbstredend jede USB-Maus an dein MPB anschließen, ob PC oder Mac ist egal. Bei sehr preiswerten Mäusen könnte es Probleme mit der Auflösung geben. Das trifft aber mit ziemlicher Sicherheit für die Logitech-Maus nicht zu.

    MACaerer
     
  7. pulsatilla

    pulsatilla New Member

    Hi,
    ich werd jetzt einfach mal das ganze weiter beobachten, da es momentan wieder zu funktionieren scheint und falls es weiter probleme gibt werde ich einfach die andere Maus verwenden bis ein Update erscheint.

    vielen Dank für deine Hilfe und
    liebe Grüße aus Österreich:
    Pulsatilla.
     
  8. mkummer

    mkummer New Member

    Aha, bin ich also doch nicht allein mit dem Problem (über das ich vor längerer Zeit mal hier berichtet habe...). Bei mir hängt sich der Mauszeiger der BT Mighty Mouse auch immer mal wieder auf, d.h. die MM verliert den BT-Connect. Bei mir hilft am besten, einfach BT zu deaktivieren und sofort wieder zu aktivieren. Eine Neukonfiguration von den BT-Geräten hat bei mir keine Abhilfe gebracht. Interessanterweise war das schon mit meinem vorigen MBP aufgetreten - da hat auch manchmal das Kontextmenu mit der rechten Taste gehakt, was ich jetzt nicht mehr habe - und beim neuen hat sich nichts wirklich geändert, woraus ich schliesse, dass das Problem eher bei der MM zu suchen ist. Das BT-Keyboard unterliegt diesem Problem nicht soweit ich sehe.
     
  9. pulsatilla

    pulsatilla New Member

    Seit heute steht ein Update für dieses Problem bereit! Einfach auf Softwareaktualisieren gehn und nach dem Update "Bluetooth Firmware-Aktualisierung 2.0" suchen und es installieren!
    Ich hoffe, daß das Problem jetzt endlich aus der Welt geschaft ist :)

    lg
    Pulsatilla
     
  10. mkummer

    mkummer New Member

    Sieht so aus, als wäre es jetzt besser oder gar OK - hatte keine Trennung seither...
     

Diese Seite empfehlen