Probleme mit Zapf Dingbats

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von joe, 28. Februar 2007.

  1. joe

    joe Member

    Ich habe seit neuesten Probleme mit QuarkXPress 6.5, wenn ich die Systemschrift Zapf Dingbats benutze. Beim Drucken kommt eine Fehlermeldung, dass die Schrift beschädigt sei und sie durch eine Courier ersetzt werde. Beim Ausdruck ist aber alles in Ordnung.

    Habe bereits den kompletten Fonts-Ordner mehrfach ersetzt
    - System/Library/Fonts -
    Hat aber auch nichts gebracht.

    System MacOS X 10.4.8
    Linotype FontExplorer X 1.1.2
    QuarkXPress 6.52
     
  2. :eek: du hast den systemfontordner ersetzt ???? bist du von allen guten geistern verlassen ??? wie hast du das denn angestellt? durch oder mit was hast den ordner denn ersetzt? :cry:
     
  3. juenger_gutenberg

    juenger_gutenberg Active Member

    Dieses Problem habe ich auch. Auf den Ausdrucken oder im PDF ist aber alles in Ordnung, deshalb ignoriere ich seit längerem die Meinung von Quark (Quark meldet viel Mist, wenn der Tag lang ist). Im Indesign gibts diesbezüglich übrigens keine Probleme.
     
  4. arnbas

    arnbas New Member

    Vielleicht weil indesign nichts zu melden hat? ;)
    Nein im Ernst, das Problem mit dieser Zapf scheint tatsächlich ein Quark-Problem zu sein, bei uns auch auf allen Rechnern mit System 10.4.x
     
  5. juenger_gutenberg

    juenger_gutenberg Active Member

    Der war gut :biggrin: :biggrin: :biggrin: :eek:)
     

Diese Seite empfehlen