probleme nach vuze

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hopper, 10. August 2009.

  1. hopper

    hopper New Member

    hab dummerweise vor ein paar tagen vuze installiert, ein mal kurz laufen lassen und wieder gelöscht - ohne irgendwelche einstellungen vorzunehmen.
    seit dem hat sich vuze in safari festgesetzt, zwischen adressleiste und lesezeichen, geht nicht mehr weg.

    hab über die suchfunktion alles, was mit vuze zu tun hat, eliminiert. neustart, ist immer noch da und will einfach nicht mehr aus safari (3.0.4, hab OS X 10.4.11).

    was wirklich daran nervt - seitdem funktioniert mein "surfen über tab" nicht mehr richtig - zwar kann ich bei gedrückter apfel-taste lesezeichen in neuen tabs öffnen, das geht aber nicht bei "normalen" links, obwohl die safari-tab-einstellungen gleich wie zuvor sind.

    hat einer von euch eine idee, was ich noch versuchen könnte?
     
  2. yew

    yew Active Member

    Hi
    ich kenn zwar das Programm nicht, aber kann es sein, dass du es über einen Deinstaller entfernen musst?

    Gruß yew
     
  3. TomPo

    TomPo Active Member

    Vuze hieß früher mal Azureus und ist ein Bittorrent-Client. Such doch mal nach diesen restlichen Dateileichen. Es wäre möglich, dass die alten Namensgebungen erhalten blieben.
     
  4. hopper

    hopper New Member

    danke für den azureus-tipp, hatt ich zufällig auch dran gedacht aber nichts unter dem namen gefunden.

    aber: hab den teufel mit dem beelzebub ausgetrieben und einfach noch mal runtergeladen und gelöscht - jetzt gehts wieder :D
     

Diese Seite empfehlen