probs mit mac office x

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von charlotte2, 11. Februar 2003.

  1. charlotte2

    charlotte2 New Member

    hallo,
    habe ein ibook700/640mb. bei textverarbeitung,(bislang nur mac office x ausprobiert) habe ich ein gewaltiges problem, dass die buchstaben häufig erheblich zeitverzögert erscheinen, dass ein wirklich konzentriertes arbeiten bei langen texten kaum möglich ist, ebenfalls sind die abstände zwischen den wörtern oft so gering, dass man nicht genau weiß ob schon ein leerzeichen vorhanden ist. kennt jemand von euch dieses prob oder weiß eine abhilfe?
     
  2. garymueller

    garymueller New Member

    hallo charlotte,

    geh doch mal ins apfelmenü, dann auf
    ->systemeinstellungen und dann -> Tastatur.

    Dort kannst du jetzt die Wiederholrate und die Ansprechvervögerung der Tastatur einstellen, das sollte abhilfe schaffen.

    wenn du nicht genau erkennen kannst, wo die abstände zwischen den einzelnen wörtern sind, dann solltest du dringend in word eine grössere ansicht des Text-Dokumentes wählen- deine Augen werden's dir schon bald danken ;-) Dies machst du übrigens in der Word-Menüleiste ganz rechts (ja, die mit den vielen bunten Icons...)Vergrösserung auf 125 % sollte reichen !!

    frohes schaffen !
     

Diese Seite empfehlen