Processorauslastung anzeigen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von maceddy-das-Original, 11. November 2008.

  1. Unter Laufwerk ( Name der Festplatte ) System/Library/CoreServices/Menu Extras findet man z.B. das kleine Helferlein CPU.menu das oben in die Finderleiste eingebunden wird und die Processorauslastung anzeigt.
     
  2. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Hi Eddi,
    "CPU.menu" finde ich dort bei mir nicht. :confused:
     
  3. Ich habe Leo 10.5.5, was hast du für ein Betriebssystem?
    Siehe den Anhang.
     

    Anhänge:

  4. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Das selbe. :crazy:
     
  5. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Also ich finde das bei mir auch nicht und ich habe OS 10.5.5

    MACaerer
     
  6. New Macer

    New Macer New Member

    Bei mir ist es da, habe aber auch die systemsprache auf english stehn, glaube aber nich dass es daran liegt.
     
  7. pinocchio81

    pinocchio81 New Member

    Wenn ich mich richtig erinnere, kann Temperatur-Monitor seine Daten (CPU etc.) auch in der Menüleiste anzeigen. Ansonsten einfach das passende Menubar-Item (z.B. Cee Pee You) herunterladen:

    http://menu.jeweledplatypus.org/
     
  8. Celtic

    Celtic New Member

    Also auf dem iMac ist es vorhanden, auf dem neuen Macbook nicht. Sehr seltsam.
     
  9. Celtic

    Celtic New Member

    ich hab es mal rüberkopiert - funktioniert nicht. Scheint hardware-spezifisch zu sein.
     
  10. pinocchio81

    pinocchio81 New Member

    MenuMeters kann das übrigens auch:

    http://mac.softpedia.com/get/System-Utilities/MenuMeters.shtml

    Und wahrscheinlich noch ein Dutzend anderer Applikationen. Temperatur-Monitor kann es allerdings eher nicht. Ich war derart außer mir vor Freude, dass es mir nach einem Tag endlich gelungen ist, mich hier wieder einzuloggen, dass mir kurzfristig ein paar Synapsen durchgebrannt sind...
     
  11. Celtic

    Celtic New Member

    Aber das Nette an CPU.menue ist man kann einen Kern disablen. Nicht das es wichtig wäre, ist halt eine niedliche Spielerei.
     
  12. Stimmt, ich habe eine gekaufte Leopard-Version im Einsatz, vielleicht ist die kleine Programm nur darin enthalten.
     
  13. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Nee, an dem liegt es nicht. Ich habe bei meinem iMac das System von der mitgelieferten DVD installiert, dagegen bei meinem MacBook Pro von einer gekauften System-DVD. Bei beiden Rechnern ist das CPU.menu nicht enthalten. Aber möglicherweise liegt es daran, dass ich beiden Macs eine angepasste Systeminstallation gemacht habe und nicht die Standard-Installation.

    MACaerer
     
  14. Celtic

    Celtic New Member

    Bei meinem iMac läuft eine gekaufte Version 10.5 mit allen Updates und auf dem Macbook die mitgelieferte, vorinstallierte Version 10.5 mit allen Updates. Beim iMac ist es dabei, beim Macbook nicht. Sehr seltsam ...
     
  15. DominoXML

    DominoXML New Member

    Hi Mädels,

    bei mir ist es auf allen Rechnern, auf denen die Dev-Tools (XCode) installiert ist.

    Da man das Abschalten von Kernen nur zum Testen und Proggen braucht, liegt es nahe, daß diese Erweiterung wie andere mit den Entwicklertools installiert wird. (Was zu testen wäre).

    Gruß

    Volker
     

Diese Seite empfehlen