Proe und AutoCAD auf Mac?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von treckerschorsch, 30. Januar 2003.

  1. treckerschorsch

    treckerschorsch New Member

    Hallo Macuser,
    bin noch PCuser und will zu Mac wechseln.
    Problem: Gibt es ProEngineer und/oder AutoCAD für Mac. Oder laufen die PC Versionen auch auf Mac?

    Danke schon mal im Voraus
     
  2. mado

    mado New Member

    pro/E gibt es nicht !! .... autocad ??? keine ahnung !
     
  3. YoMama

    YoMama New Member

    Auch AutoCAD von AutoDesk gibt es definitiv nicht für den MAC.

    Gruß /2
     
  4. Olley

    Olley Gast

  5. Staeubchen

    Staeubchen New Member

    AutoCAD gibt es nicht für den Mac? Soso.
    Dann sollte ich aber schnell bei meinem Kollegen vorbei, denn bei dem läuft AutoCAD 12.1 auf seinem Mac, muss wohl dann ein Bug oder so sein!
     
  6. abc

    abc New Member

    AutoCAD gab es für den Mac, wird jedoch nicht mehr weiterentwickelt. Es ging mal das Gerücht um, eine OS X Version sei in Arbeit
     
  7. morty

    morty New Member

    ui, das ist dann aber wirklich noch ganz neu, wußte ich auch noch nicht, weil die letzten 5 Jahre hat AutoCad nichts für Mac gebracht !

    der CAD Markt ist also nur noch von Vector Works und ArchiCad, als große Hersteller, besetzt worden.

    dann hat Autocad es also wahr gemacht, wieder Mac zu unterstützen, hatten die vor nem Jahr mal angekündigt, aber dann sehr leise herausgebracht ...
    gut ist das aber früher nie gewesen, eher alles etwas umständlich ...

    gruß, morty
     
  8. Staeubchen

    Staeubchen New Member

    Danke @abc, dann brauch ich doch nicht vorbeirennen! *lol*

    Aber VektorWorks ist eigentlich das Optimale für CAD auf dem Jaguar.

    ;o))

    PS: ArchiCad 8 gibt es da auch noch! (nur so am Rande)
     
  9. morty

    morty New Member

    es könnte sein, das die jetzt verfügbar ist, weil die für X machen wollten, den kenntnisstand habe ich auch, aber das es schon ausgeliefert wurde, wußte ich auch noch nicht :-(

    AutoCad kamm mal vom Mac, ist zwischenzeitlich ausschließlich PC gewesen und dann jetzt aucch wieder auf beiden Plattformen erhältlich, SCHÖN ! entlich wieder Alternative mehr, wenn auch keine Gute ;-)
     
  10. Staeubchen

    Staeubchen New Member

    Hmm, laut meiner Kenntnis hat AutoCAD für OSX nichts am Laufen, da ja Vektor und Archi schon am Rudeln sind! Aber wer weiss das schon bei Apple?
     
  11. morty

    morty New Member

    jep, ArchiCad ja, aber ist nicht vernünftig für X portiert ! es nutzt die Prozessoren nicht vernünftig aus, also max 50 % Auslastung vorhanden.
    Wenn es irgendwo präsentiert wird, dann ausschließlich noch unter 9.2.2 und nicht X !

    die Studentenversion 8 läßt auch noch auf sich warten, ... will auch haben ...
     
  12. Staeubchen

    Staeubchen New Member

    PS: AutoCAD 12.1 ist noch eine ältere Version (unter 8, 9)Aber scheint für die Architekten doch noch so einiges zu bieten! Allerdings heisst es dass MiniCAD für OSX was plant!
     
  13. morty

    morty New Member

    dann muß die Auto Cad Version aber schon sehr alt sein !
    weil die letzten jahre ist nichts mehr für mac gekommen, leider weis ich nicht, wo AtoC beim PC angelangt ist ...

    und marktführer, mit sehr großem Abstand ist Momentan ArchiCad, auch noch vor Nemetschek
     
  14. Staeubchen

    Staeubchen New Member

    Korrekt, habe ich auch mal gelesen. (Bin ja nicht so der CAD-Freak)Allerdings ist das AutoCAD echt ne Asbach-Version, nur wenn jemand schreibt "AutoCAD" gibt es definitiv nicht für den Mac, ist das nun mal gelogen und man soll doch nicht lügen!

    *gg*
     
  15. morty

    morty New Member

    dann ist die aber wirklich soo alt, das man da dann auch nicht mehr kompaibel zu den anderen versionen ist und dann auch beim datenaustausch schon sehr arge Probleme bekommt ...
    das ist dann fast schon wie ... gibt es nicht für mac ;-)
     
  16. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    zu AutoCAD hast Du ja die Antworten schon bekommen.
    ProE und Catia sollen angeblich kommen.
    Laut einigen Newsseiten gab es Gespräche zwischen Apple , PTC und den Catia Leuten.
    Ansonsten läuft es remote ohne Kummer zumindest ProE i2001 und Catia V5.
    Habe ich mir neulich mal ausgeliehen von einer Sun.
    AutoCAD kannst Du im Virtual PC ausführen, aber nicht wirklich fix.
    Nutze hier HP ME10 unter NT4 im VPC und da geht gerade noch so, Solid Designer ist nicht nutzbar.
    Wäre auch über eine native Version froh, aber wird von CoCreate nur auf Linux, Windows und andere Unixe portiert.
    Und wie das bei den großen Firmen so ist die warten ab.

    Joern
     
  17. Staeubchen

    Staeubchen New Member

    Hey, ist es nicht! "GIbt es deffintiv nicht" heisst gibt es nicht und da nunmal der Tatbestand des Daseins erwiesen ist, ist "Gibt es nicht" als solches gelogen.

    Nennt mich Korinthenkacker
    Stäubchen!

    *hähähähä*
     
  18. morty

    morty New Member

    alles was es nicht für X gibt, gibts es nicht, also auch kein autocad, gibts dann doch nicht ;-)
     
  19. macmic

    macmic New Member

    ich lasse acad 2002 über VPC 6/Win 2000 laufen - geht ganz flott - wenn man genügend Mhz und RAM hat :)
     
  20. Staeubchen

    Staeubchen New Member

    Huch und ich dachte, ich sei der Korinthenkacker, mist! Also alles was es auf Jaguar nicht gibt, gibt es nicht?

    *schnelleinemeldungbeimacweltmacht: QuarkXPRess gibt es nicht für den Mac!*
     

Diese Seite empfehlen