Programm als Dokument erkannt?!!?!?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sergios, 14. Mai 2002.

  1. sergios

    sergios New Member

    Hallo zusammen,

    ich hab den Ordner mit dem Programm Carracho auf einem Windows Rechner auf CD gebrannt. Wenn ich diesen Ordner nun wieder auf die HD meines iBook kopiere, wird das eigentliche Programm nur als Dokument erkannt und ich werde gefragt, mit welchem Programm dieses Dokument, das ja einmal das Programm war, nun geöffnet werden soll! Arrgh! Bei Windoof kann man da ja so einiges Drehen, wenn man den Suffix ändert z.B. nach *.exe
    Aber wie geht das unter OS X? Wie sag ich ihm, dass das schon ein Programm ist?

    Danke für eure Hilfe Sergio Schreiber
     
  2. hubert

    hubert New Member

    Auch OSX mag nun gerne Suffixe haben. Bin mir nur gerade nicht sicher, ob es auch .exe ist oder .app. Schau doch mal bei nem anderen Programm nach, welches Suffix das hat und dann häng das an die Datei an. Aber allem Anschein nach ist es eh kein X-taugliches Programm
     

Diese Seite empfehlen