Programm ist offen aber Fenster öffnet sich nicht

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Pablito, 8. März 2005.

  1. Pablito

    Pablito New Member

    Hallo, guten Abend allerseits!
    Ich habe oft das Problem, daß das Fenster eines Programms, das ich zuvor mit dem roten Knopf weggeklickt habe, danach nicht wieder geöffnet werden kann. In der Menüleiste erscheint zwar das entsprechende Programm, das ist aber auch alles. Muß dann das Programm beenden und neu starten. :angry:
     
  2. Pahe

    Pahe New Member

    Hallo,

    Programme, die irgendwelche Dateien bearbeiten sollen, verlangen nach dem Schließen des letzten Fensters auch bei einem Neustart, dass eine Datei manuell geöffnet wird, damit auch ein Fenster geöffnet wird.

    Einzelne Programme gehen sogar soweit, dass sie bei einem Doppelklick auf eine Datei das Programm zwar starten, die Datei aber in einem Fenster nicht darstellen, sodass man nun im Programm die Datei nochmals öffnen muß (Programm-Manko).

    Es ist nicht notwendig, vor Beendigung eines Programmes alle Fenster zu schließen sondern eher ein Nachteil.

    Gruß
    Pahe
     
  3. Pablito

    Pablito New Member

    Nein, ich meine jetzt nicht Bearbeitungsprogramme, da ist mir das schon bekannt. Es passiert z.B. bei Browsern wie Mozilla oder IE. Da müßte das Fenster doch jederzeit sofort wieder aufgehen, wenn ich das Programm, das ja noch offen ist, anklicke.
     
  4. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Ich kenne jetzt weder Mozilla, noch IE. Aber bei Safari öffne ich ein neues Fenster einfach mit Apfel + N. Guck doch einfach mal in die Menüleiste unter Ablage, ob da das selbe Tastenkürzel verwendet wird, oder evtl. ein anderes.

    micha
     
  5. Pablito

    Pablito New Member

    Hallo Micha,

    ja, mit Apfel N gehts bei Mozilla, beim IE nicht. Mir war aber so, daß sich die Fenster noch vor einiger Zeit beim Anklicken im Dock auch so geöffnet haben. Könnte da irgendwo der Wurm drin sein?
     
  6. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Beim Programmstart durch anklicken im Dock, öffnet sich bei mir natürlich auch ein neues Fenster. Wenn aber das Programm bereits gestartet, und kein Fenster mehr geöffnet ist, und ich dann das Safari-Symbol im Dock anklicke, öffnet sich auch bei mir kein neues Fenster. Ich wüsste auch nicht, dass das jemals anders war.

    Ich kann nur vermuten, dass es bei Mozilla und IE nicht anders ist. Und deshalb(das ist jetzt noch 'ne Vermutung) denke ich, dass bei deinen Programmen alles in Ordnung ist. :)

    Und überhaupt: Würmer gibt's keine unter Mac OS X. ;)

    micha
     

Diese Seite empfehlen