Programm zur WWW-Kostenkontrolle?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Damon, 9. Juni 2002.

  1. Damon

    Damon New Member

    Ich habe vor 2 iMacs an eine analoge Leitung mittels Telefonanlage zu hängen. Das Problem ist das eindeutig geklärt werden muß wer wie lange im Internet war zwecks Abrechnung. Gibt es auf der Softwareseite ein Programm was ich installieren kann welches sich die Verbindungen merkt. Es darf allerdings nicht manipulierbar sein. Das Programm sollte für OS 9 sein. Wenn es da nichts gäbe ginge auch OS X.
     
  2. Walter Kirsch

    Walter Kirsch New Member

    Hallo,
    ich denke das gewünschte Programm könnte der "Online-Timer 1.2.9" sein. Ist bei Macwelt herunterladbar. Die Klassik-OS version über den Hersteller/Vertrieb (monkeybreadsoftware.de)
    Das Programm zeichnet sämtliche Einwahlen über Remote Acess mit sekundengenauer Uhrzeit auf ermittelt die Dauer etc. und stellt alles übersichtlich in einer Excelähnlichen Tabelle dar. Diese kann auch als Excelsheet exportiert werden um weiterverarbeitet zu werden.
    Die Sharegebühr habe ich nach dem Test gerne bezahlt (direkt nach Deutschland, ist billiger als in die USA), denn das Programm taugt was und ist genau das wonach ich immer gesucht habe, einfach und funktionell.
    Damit kann man sicherlich, wenn es auf beiden Rechnern installiert ist auch die jeweilige Surfzeit ermitteln, da sich ja jeder Rechner über Remote Acess einwählt.
    Ich hoffe geholfen zu haben und verbleibe
    mfg
     
  3. Damon

    Damon New Member

    Ich habe vor 2 iMacs an eine analoge Leitung mittels Telefonanlage zu hängen. Das Problem ist das eindeutig geklärt werden muß wer wie lange im Internet war zwecks Abrechnung. Gibt es auf der Softwareseite ein Programm was ich installieren kann welches sich die Verbindungen merkt. Es darf allerdings nicht manipulierbar sein. Das Programm sollte für OS 9 sein. Wenn es da nichts gäbe ginge auch OS X.
     
  4. Walter Kirsch

    Walter Kirsch New Member

    Hallo,
    ich denke das gewünschte Programm könnte der "Online-Timer 1.2.9" sein. Ist bei Macwelt herunterladbar. Die Klassik-OS version über den Hersteller/Vertrieb (monkeybreadsoftware.de)
    Das Programm zeichnet sämtliche Einwahlen über Remote Acess mit sekundengenauer Uhrzeit auf ermittelt die Dauer etc. und stellt alles übersichtlich in einer Excelähnlichen Tabelle dar. Diese kann auch als Excelsheet exportiert werden um weiterverarbeitet zu werden.
    Die Sharegebühr habe ich nach dem Test gerne bezahlt (direkt nach Deutschland, ist billiger als in die USA), denn das Programm taugt was und ist genau das wonach ich immer gesucht habe, einfach und funktionell.
    Damit kann man sicherlich, wenn es auf beiden Rechnern installiert ist auch die jeweilige Surfzeit ermitteln, da sich ja jeder Rechner über Remote Acess einwählt.
    Ich hoffe geholfen zu haben und verbleibe
    mfg
     
  5. Damon

    Damon New Member

    Ich habe vor 2 iMacs an eine analoge Leitung mittels Telefonanlage zu hängen. Das Problem ist das eindeutig geklärt werden muß wer wie lange im Internet war zwecks Abrechnung. Gibt es auf der Softwareseite ein Programm was ich installieren kann welches sich die Verbindungen merkt. Es darf allerdings nicht manipulierbar sein. Das Programm sollte für OS 9 sein. Wenn es da nichts gäbe ginge auch OS X.
     
  6. Walter Kirsch

    Walter Kirsch New Member

    Hallo,
    ich denke das gewünschte Programm könnte der "Online-Timer 1.2.9" sein. Ist bei Macwelt herunterladbar. Die Klassik-OS version über den Hersteller/Vertrieb (monkeybreadsoftware.de)
    Das Programm zeichnet sämtliche Einwahlen über Remote Acess mit sekundengenauer Uhrzeit auf ermittelt die Dauer etc. und stellt alles übersichtlich in einer Excelähnlichen Tabelle dar. Diese kann auch als Excelsheet exportiert werden um weiterverarbeitet zu werden.
    Die Sharegebühr habe ich nach dem Test gerne bezahlt (direkt nach Deutschland, ist billiger als in die USA), denn das Programm taugt was und ist genau das wonach ich immer gesucht habe, einfach und funktionell.
    Damit kann man sicherlich, wenn es auf beiden Rechnern installiert ist auch die jeweilige Surfzeit ermitteln, da sich ja jeder Rechner über Remote Acess einwählt.
    Ich hoffe geholfen zu haben und verbleibe
    mfg
     

Diese Seite empfehlen