Programmabstürze

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Hepcat, 12. September 2005.

  1. Hepcat

    Hepcat New Member

    Seit einiger Zeit stürzen mir einige Programme in bitterer Regelmäßigkeit ab. Besonders verlässlich zeigen sich iTunes und Firefox, aber auch alle anderen Programme verabschieden sich sehr gern über kurz oder lang "unerwartet."
    Am Beispiel iTunes habe ich schon alles durchprobiert. Komplette Neuinstallation der Software inklusive Volllöschung aller Libraries, die ich finden konte, Singleuser-gehacke auch mit AppleJack und trotzdem fliegt mir meine liebeste Musikbox um die Ohren.
    Kennt vielleicht jemand das Problem und weiß einen Zauber?

    Marius Hepcat

    Powerbook G4 Combo Standard, 1 GB RAM
     
  2. remosa

    remosa New Member

    system neu aufsetzen? rechte reparieren... :nicken:
     
  3. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    iTunes brachte mich auch eine Zeit schier zur Verzweiflung. Letztlich lag es an zwei Visual Plugins (Name ist mir entfallen). nach Deinstallation dieser läuft es wieder 1A.
     
  4. Hepcat

    Hepcat New Member

    So, ich habe jetzt mal unter den Visual Plugins aufgeräumt und das furchtbare Whitecap in den Weltraum geschossen. Außerdem habe ich noch Firefox komplett neu installiert. Dann sind beide programme noch einmal abgestürzt, es gab eine KernelPanic und jetzt läuft alles in der tat seit zehn minuten stabil.
    Kennt Ihr übrigens ein Tool, mit dem Programmreste komplett gelöscht werden oder muss man das immer in Handarbeit erledigen?

    Zu dem Tip mit der Systemaufspielung. Das habe ich auch schon hinter mir, allerdings nur im Rahmem der Tiger-Installation. Wie bekomme ich eigentlich mein System so jungfräulich wie damals, als ich meinen Silberpfeil aus der kalifornischen Wiege hob?

    fragt dankend
    Hepcat
     
  5. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Hallo Hepcat. Willkommen hier im Forum. :)

    Das geht mit der Restore CD/DVD, die deinem Rechner beigelegen hat.

    micha
     
  6. Macziege

    Macziege New Member

    Daten sichern, System neu installieren!
     
  7. Hepcat

    Hepcat New Member

    Ja... und wenn das system jungfräulich aufspiele, geht - natürlich - alles verloren, was ich mit den tagen liebgewann.
    Das wäre zu verschmerzen, meine teuersten Daten kann ich auf meine mobilen Platte einlagern. Aber wie schütze ich meine Mails (Mail) vor der Endlichkeit?
    fragt - ziemlich dämlich -
    Der Follanfänger Hepcat
     
  8. Macziege

    Macziege New Member

    Es wäre leichter zu antworten, wenn du die verfügbare Hard- und Software incl. System preis geben würdest, am besten gleich in dein Profil stellen!
     
  9. Hepcat

    Hepcat New Member

    Jawohl, recht hast Du. Meine Konfiguration wird jetzt hoffentlich unten angezeigt. Die Software spare ich mir aber in aller ausführlichkeit, ich hoffe, das Betriebssystem reicht?

    Jedenfalls geht es bei dem iTunes-problem um die aktuellen Versionen bis heute iTunes 5, bei Firefox ebenfalls um die neuesten Versionen. Im Moment läuft nach Neuinsatllation heute morgen 1.0.4 und das sogar überraschend gut
     
  10. Hepcat

    Hepcat New Member

    so, jetzt aber in aller ihrer knappen vollständigkeit: Die Konfiguration als Signatur. Vielen Dank!
     
  11. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Also eines möchte ich loswerden:
    Du schreibst, du bist ein "Follanfänger".
    Ein bisschen weiter oben sprichst du von "Single-User-Gehacke" und "Volllöschung aller Bibliotheken", vom "Aufräumen in den Visual PlugIns" und vom "furchtbaren Whitecap".
    Könnte es vielleicht sein, dass du als "Follanfänger" deinem System vielleicht etwas zu viel zumutest und du deshalb Probleme hast?
     
  12. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Nun ja, einiges "Liebgewonnene" wird er da schon verbaut haben! :)

    No Problem:
    die Mails mit allem drum&dran liegen in Users/deinname/ Library/ Mail

    Wenn du dann noch in ebender Library/ Preferences/ com.apple.mail.plist
    sicherst, brauchst du nicht mal den/die Accounts neu anlegen.
     
  13. Hepcat

    Hepcat New Member

    Achtung, Richtigstellung.
    Kann schon sein, dass ich meinem System viel zumute. Andererseits mutet es mir auch viel zu.
    Als Follanfänger fühle ich mich nur entschuldigend, wenn ich zwar in Libraries rumzulöschen in der Lage bin und auch AppleJack im Unixstartup laufen lassen kann aber eben nicht so absolut und ganz genau weiß, welche Datei es braucht, damit ich nicht all meine Liebesbriefemails seit meinem sechzehnten Geburtstag abtippen muss.

    Vielen Dank daher für Eure liebe Hilfe sagt

    Marius

    (dessen iTunes sich frecherweise nach fast drei Stunden problemfreien Laufs eben doch wieder verschluckt hat, verflixt noch mal)
     

Diese Seite empfehlen