Programme Installieren

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von DQA403, 26. Juni 2001.

  1. DQA403

    DQA403 New Member

    Hallo,

    ich bin ein Anfänger was den Bereich Mac
    angeht, jetzt meine Frage:

    Ich möchte Programme Installieren sowie
    Updates durchführen. Ich habe im moment
    OS 7.5.1. Ich möchte aber das Update
    7.5.5 sowie Netscape installieren.

    Mein Problem ist jetzt diese Programme sind im BIN-Format mein Mac kennt dieses
    Format aber nicht und verlangt daß ich
    ihm ein Programm zuweise, damit er mit diesem Format was anfangen kann.

    Wo gibt es dieses Programm für das BIN-Format?

    Gruß René
     
  2. Marcel Hiltrop

    Marcel Hiltrop New Member

    Ah ja, die Daten sind komprimiert. Um sie zu dekoprimieren solltest du dir den "Aladin Stuffit Expander" downloaden.Das geht vielleicht sogar hier auf der MW-Seite.
    Dann kann der Mac die Daten verarbeiten.

    Hier nochmal ein Link

    http://www.aladdinsys.com/downloads/
     
  3. DQA403

    DQA403 New Member

    Hallo Marcel,

    Danke für Deine schnelle Antwort.

    Jetzt habe ich aber das nächste Problem,
    ich habe Aladin Stuffit runtergeladen, leider kennt mac
    dieses Programm als ein "Programm" nicht an.

    Wie bringe ich ihm bei, das Aladin Stuffit ein Programm ist?

    Gruß René
     
  4. Performator

    Performator New Member

    Welchen Mac hast Du?
     
  5. TomV

    TomV New Member

    Das ist ja gerade das tolle! dafür brauchts Du das Programm. Ist so wie mit dem Huhn und dem ei...

    Also such mal so ein Mac-Heftchen mit einer CD drin. Meistens ist stuffit unter "essentials" oder "utilities " dort abgelegt.

    Gruss
    Tom
     
  6. DQA403

    DQA403 New Member

    Hallo,

    leider finde ich keine dieser Programme,
    ich habe zwar die OS 7.5.1 CD aber
    da ist nichts dergleichen drauf.

    kann das vielleicht auch am mac liegen,
    das Aladin nicht geht?

    Ich habe den Performa 6300

    Gruß Rene
     
  7. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    Das liegt an der Kodierung der Dateien. Weißt Du, Mac-Dateien bestehen eigentlich aus zwei Teilen: einem Datenzweig und einem Ressourcenzweig. Windows- und Unixrechner können mit dem Ressourcenzweig nichts anfangen, deshalb geht dieser beim transport über das Internet verloren und beim Mac kommt die Datei dann unvollständig an. Deshalb müssen Macdateien (vor allem Programme) vorher kodiert werden, dabei werden Datenzweig und Ressourcenzweig so miteinander verschlüsselt, dass die Datei ohne Schaden durchs Internet versendet werden kann. Gängige Kodierungen sind MacBinary (.bin) und BinHex (.hqx). Beide können vom StuffIt Expander dekodiert werden. Die Kodierung darf man nicht mit der Komprimierung verwechseln, diese dient dazu, die Dateigröße zu verkleinern. Beim Mac sind die Formate .sit und .sea Standard, der StuffIt Expander dekomprimiert sie problemlos (.sea ist ein selbtentpackendes Archiv, das geht auch ohne Expander).

    Dein Problem ist: wenn Du den StuffIt Expander irgendwo herunter lädst, dann ist er kodiert und gepackt, und dann benötigst Du den Expander, um ihn zu dekodiern und zu entpacken, aber den hast Du ja noch nicht&

    Tom hat völlig Recht: kaufe Dir eines der Mac-Hefte mit CD, da ist der Expander als lauffähiges Freeware-Programm drauf.

    Blaubeere
     
  8. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    Das liegt an der Kodierung der Dateien. Weißt Du, Mac-Dateien bestehen eigentlich aus zwei Teilen: einem Datenzweig und einem Ressourcenzweig. Windows- und Unixrechner können mit dem Ressourcenzweig nichts anfangen, deshalb geht dieser beim transport über das Internet verloren und beim Mac kommt die Datei dann unvollständig an. Deshalb müssen Macdateien (vor allem Programme) vorher kodiert werden, dabei werden Datenzweig und Ressourcenzweig so miteinander verschlüsselt, dass die Datei ohne Schaden durchs Internet versendet werden kann. Gängige Kodierungen sind MacBinary (.bin) und BinHex (.hqx). Beide können vom StuffIt Expander dekodiert werden. Die Kodierung darf man nicht mit der Komprimierung verwechseln, diese dient dazu, die Dateigröße zu verkleinern. Beim Mac sind die Formate .sit und .sea Standard, der StuffIt Expander dekomprimiert sie problemlos (.sea ist ein selbtentpackendes Archiv, das geht auch ohne Expander).

    Dein Problem ist: wenn Du den StuffIt Expander irgendwo herunter lädst, dann ist er kodiert und gepackt, und dann benötigst Du den Expander, um ihn zu dekodiern und zu entpacken, aber den hast Du ja noch nicht&

    Tom hat völlig Recht: kaufe Dir eines der Mac-Hefte mit CD, da ist der Expander als lauffähiges Freeware-Programm drauf.

    Blaubeere
     

Diese Seite empfehlen