Programme je System installieren???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von BenDERmac, 31. August 2002.

  1. BenDERmac

    BenDERmac New Member

    frage mich das schon die ganze zeit ob das sinvoll wäre. ich meine z.b. photoshop nur für os 9 und dann nochmal für x installieren. hat das vorteile oder nachteile, bis auf den zusätzlichen speicheplatz? bislang nutze ich nur die einzel installtion, sprich ein program für alle systeme.

    danke

    BenDERmac
     
  2. Anindo

    Anindo New Member

    Das kann keine Vorteile haben? Wenn du mit ctrl (unter OSX) auf das Programmicon klickst, kannst du dir den Inhalt anschauen. Da stecken eh schon zwei Programme drin. Photoshop auf eine eigene Festplatte, dass könnte noch Vorteile haben.
     
  3. Aschie

    Aschie New Member

    >Photoshop auf eine eigene Festplatte, dass könnte noch Vorteile haben.

    Nö, hats nicht. Wichtiger wäre, den virtuellen Speicher von Photoshop auf eine möglichst leere Festplattenpartition zu legen. (Voreinstellungen/Virtueller Speicher/Arbeitsvolumes)
     
  4. Anindo

    Anindo New Member

    Das mit der Festplatte kommt wohl auch auf den eingebauten Speicher an. Wenn die OSX HD mit swaping beschäftigt ist, kann Photoshop gleichzeitig seinen eigenen virtuellen Speicher verwalten.
    Hab gerade gemerkt, das dass mit ctrl nur noch selten klappt. In älteren OSX Versionen konnte man fast bei jedem Programm den Packetinhalt einsehen. Schade, war ein nettes Hackerfeature.
     

Diese Seite empfehlen