programme richtig löschen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Marty_McFly, 3. September 2006.

  1. Marty_McFly

    Marty_McFly New Member

    hallo,
    zumal ich schon jahrelanger mac-user bin mutet die frage wahrscheinlich etwas an, aber trotzdem wusste ich eigentlich nie, ob ich das richtig mache: das löschen von programmen. ich habe das programm und die dazugehörigen dateien einfach immer in den papierkorb verschoben und gelöscht. gibts da keine saubere alternative? ein programm, das sauber löscht?

    grüße,
    marty
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Auswahl:

    AppZapper

    CleanApp

    Desinstaller

    ResourceRasierer

    melde doch bitte mal, für welchen Du Dich, warum, entschieden hast.
     
  3. cruiser

    cruiser New Member

    Hi Macziege,

    wo bekommt man diese Programme?

    Danke Dir
    crusier
     
  4. Marty_McFly

    Marty_McFly New Member

    hallo, erstmals danke für den tipp, probiere gerade cleanapp.

    zur anderen frage: www.versiontracker.com

    ;-)
    marty
     
  5. cruiser

    cruiser New Member

    Alle klar und danke!

    crusier
     
  6. ReinerReibach

    ReinerReibach New Member

    sind diese dinger denn wirklich sinnvoll?

    ich kenne sowas halt noch von meiner, bisher noch nicht allzulang vergangenen windows zeit...

    ...also reicht das schieben der datei aus dem programme ordner in den papierkorb in keinem falle aus?
    ...ich frage lieber nach bevor ich in zukunft dann diese fehler begehe...möchte nämlich schon so lange wie möglich ein gut laufendes system behalten...
     
  7. Macziege

    Macziege New Member

    Wenn man die zusätzlichen Dateien händisch löscht, braucht man diese Helfer nicht. Dazu muss man erst aber mal wissen, wie die Dateien heissen und wo sie abgelegt sind.
     
  8. white-raven

    white-raven New Member

    hey ReinerReibach,

    ja, das reicht. sowas blödes wie eine registry gibt es heir nicht. an die programme kann man sich gewöhnen. habe seit einiger zeit AppZapper und bin dadurch richtig faul geworden, da ich nicht mehr suchen brauch.
     
  9. ReinerReibach

    ReinerReibach New Member

    und welches von den oben genannten ist intelmac fähig?
     
  10. ReinerReibach

    ReinerReibach New Member

    habe mir jetzt mal desinstaller geladen (schien mir die einzige freeware zu sein...)
    ...aber irgendwie bin ich glaube ich zu dämlich um das zu benutzen...wie soll das ganze denn jetzt funktionieren wenn ich nen programm entfernen will...


    ...btw...wenn ich progs über deren uninstall-funktion deinstalliere dann kommt häufig ne meldeung das manche ordner etc nicht gelöscht werden konnten...das kenne ich noch von windows...das bedeutete immer wollgemüllte systemordner...habe ich das unter osx auch zu befürchten?
     
  11. Macziege

    Macziege New Member

    Hast Du vorher Rechte und Volumen geprüft und evtl. repariert?

    Als Admin angemeldet?

    Ich habe bisher nur AppZapper genutzt.
     

Diese Seite empfehlen