programmstart > kennwortabfrage

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von kirchi, 6. Februar 2003.

  1. kirchi

    kirchi New Member

    hi mac-gemeinde

    kann man unter 10.2.3 im laufenden betrieb das starten bestimmter programme an eine kennwortabfrage koppeln? ich denke bei mir an limewire und donkey > mein sohnemann müllt mir die platte mit jedem möglichem mist zu. er kann meinen cube ja gerne nutzten und auch surfen, aber die saug-proggies sollen aussen vor bleiben. verstecken hat auch nix gebracht, er findet sie stets.

    thanx im voraus
     
  2. noah666

    noah666 New Member

    Wie wäre es, wenn du deinem Sohnemann einen neunen User einrichtest, ohne Saugprogramme. Wenn er diese installieren will, muss er Adminrechte besitzen, und dazu bräuchte er dann dein Passwort....
    .... dein Sohnemann wird mich dafür bestimmt hassen... ;-)

    mfg Noah
     
  3. kirchi

    kirchi New Member

    auch schon überlegt, aber bislang zu faul.

    ich werd´s erstmal mit androhung auf taschengeldkürzung versuchen

    danke trotzdem
     
  4. TomPo

    TomPo Active Member

    Wie wär´s denn mit Androhung von Benutzerentgelten (nach Min. o. Std. berechnet) für Deinen Cube?
    Ich glaube die Abschreckung wäre viel größer.
    Oder gleich die Steckdose mit einem Münzautomaten koppeln, wo er dann jeweils gleich wieder sein Taschengeld "loswerden" kann.
    *g*
     
  5. Ties-Malte

    Ties-Malte New Member

    @ noah666:

    > dein Sohnemann wird mich dafür bestimmt hassen... ;-)

    Ja, denke ich auch ;-)

    Also weitere Benutzerumgebung würde ich prinzipiell auch einrichten, geht wirklich problemlos und schnell.

    Letztlich ist gegen Limewire & Co ja nichts einzuwenden (denke ich), Dir geht es doch um das zumüllen der HD, oder? Dann mache Deinem Sohnemann doch klar, dass er (gefälligst) seine Sachen auf ´ne CD (RW) schmeißen soll und sich zum nächsten Geburtstag gerne ´ne FiWi-Platte wünschen darf, oder?
     
  6. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Bei den User-Einstellungen kannst Du festlegen, welche Programme Dein Sohn verwenden darf... Einfacher geht's nicht, oder?
     
  7. kirchi

    kirchi New Member

    genial und DIE lösung

    thanx
     

Diese Seite empfehlen