Programmumschalter... auch das noch

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Jana, 21. Februar 2001.

  1. Jana

    Jana New Member

    Schätze, ich werde hier Dauergast... Also, das nächste Problem: obwohl nix verändert (jedenfalls nichts, was irgendwie mit der Programmumschalter-Erweiterung zu tun haben könnte, auch kein OS-Update o.ä.), tut es der Programmumschalter auf einem unserer Rechner (G4/400, OS 9.1) nicht mehr - einfach so, plötzlich ist kein "Abreißen" mehr möglich, als hätte es die Funktion nie gegeben.
    Any suggestions?

    "Danke" sagt:
    Jana
     
  2. Michael_Mai

    Michael_Mai New Member

    Kannst Du das bißchen näher beschreiben!?

    Gruß

    Michael
     
  3. Jana

    Jana New Member

    Ähm... was meinst Du denn mit "näher"?
    Ablaufmäßig war es so, daß nach einem ganz normalen Hochfahren die Funktion einfach nicht mehr zur Verfügung stand. Ich hatte weder an den Prefs noch an den Erweiterungen irgendetwas verändert, und plötzlich ließ sich das Programmumschalter-Menü von oben rechts einfach nicht mehr abreißen.
    Habe dann verschiedenes versucht - Programmumschalter-Erweiterung ausgeschaltet, Rechner hochgefahren, Erweiterung wieder eingeschaltet, nochmal Neustart - keine Veränderung, es geht einfach nicht mehr.
     
  4. Piranha

    Piranha New Member

    Aha, hab ich beim zweiten lesen verstanden... Das hatte ich auch mal, ging erst nach einer Neuinstallation wieder... man kann ja auch ohne eigene "Palette" zwischen den Programmen umschalten...

    Keine Ahnung, woran das lag...

    Piranha
     
  5. Jana

    Jana New Member

    Jaja, klar kann man auch ohne Palette zwischen den Programmen hin- und herschalten - dazu muß man dann aber immer nach oben rechts eiern, das Menü runterklappen, klicken :-(( ... bin von Natur aus faul und hänge deshalb an der Palette - außerdem sehe ich einfach nicht ein, daß das plötzlich nicht mehr funktionieren soll (andererseits & zugegebenermaßen eine Erfahrung, die man mit den tollen und so wahnsinnig preisgünstigen Produkten aus dem Hause Apple ja auch nicht gerade selten macht... *abhaß*).
    Also Neuinstallation... habe aber keine OS 9.1-CD, da ich das Update mit den gedownloadeten Dateien durchgeführt habe... bin ich jetzt angeschmiert oder kann ich da mit der 9.0.4CD auch was ausrichten?
     
  6. Michael_Mai

    Michael_Mai New Member

    Versuch doch ermal die Finder Voreinstellung in den Preferences zu löschen. Lege diese mal in den Papierkorb, aber noch nicht entgültig löschen. Neu starten, abwarten. Schreibtisch neu anlegen. Versuch ist alle mal wert!

    Viel Glück!
     
  7. Piranha

    Piranha New Member

    genau, daß würd ich dir auch erstmal raten - obwohl es bei mir nichts gebracht hat
     
  8. Jana

    Jana New Member

    Schon probiert. Bringt nix.
    *schulterzuck*
    *grein*
     
  9. Michael_Mai

    Michael_Mai New Member

    ich habe das richtig verstanden? Zum aufklappen geht es noch um ein Programm auszuwählen, aber bei gedrückter Maustaste kannst Du das Klappmenü nicht mehr abreissen?
     
  10. DonRene

    DonRene New Member

    hi jana,

    ich hatte nachdem update das selbe problem, lag aber nicht am update sondern an irgendwelchen systemkonflikten zwischen icontrol und toast 4.1.2 und dem update.

    ich habe auch eine fehlermeldung bekommen, wenn nich versucht habe dein finder abzureisen.
    hast du techtool, nur mit dem kannst du speziell den finder checken, bei mir gab es da ein paar fehlermeldungen.
    lösch erstmal die finderprefs und leg den desktop neu an und zappe den pram.
    ich habe zwischenzeitlich eine neue platte eingebaut und 9.1 läuft sehr gut

    rene

    ist dir beim runterfahren mal der rechner hängengeblieben, das war bei mir der anfang des übels
     
  11. Michael_Mai

    Michael_Mai New Member

    Hast Du eine zweite Festplatte? Dann kopiere den Systemorder auf die zweite Platte und starte von dieser. Laß das update 9.1 noch mal über die zweite Platte laufen. Vielleicht bringt das was. Durch die Kopie des betriebssystems kannst Du ungestört den Fehler suchen, ohne angst zu haben, etwas am eigentlichen Betriebssystem zu löschen.
     
  12. Performator

    Performator New Member

    Manchmal hilft auch PRAM löschen! Für Einsteiger : Das ParameterRAM, wo so Sachen wie Lautstärke, wie-ärger-ich-meine-User (Späßle gmacht!), etc. drinstehen. Also wenn der MAC-Gong beim Neustart ertönt. Die Tasten P,R, Alt, und Wahl gleichzeitig drücken. Damit bekomme ich drei Viertel der MagHeuteNicht-Ausfälle bei meinem Performa weg.
     
  13. Philanthrop

    Philanthrop New Member

    Hallo, Jana, indirekter Lösungsvorschlag: Es gibt von einem Dritthersteller (wieso eigentlich immer Dritt-? Gibt es keine Zweit-? *wunder*) ein Kontrollfeld namens TaskMenuBar. Das zaubert Dir die icons der geöffneten Programme links neben das Programm-Menü resp. die Uhrzeit in den Menübalken hinein; von da aus kann man dann umschalten. Kein Abreißen mehr, keine evtl. störende Palette auf dem Schreibtisch. Benutze ich ausschließlich und finde es klasse.

    Phil
     
  14. petervogel

    petervogel Active Member

    mit der tastenkombination apfel-tab kann man übrigens auch zwischen den programmen umschalten.
     

Diese Seite empfehlen