ProTools LE 6.9 + 7.0

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Crock, 5. August 2006.

  1. Crock

    Crock New Member

    Hallo!

    Vielleicht kann mir da jemand freundlicherweise helfen.
    Ich habe zuerst mit der ProTools Version LE 6.4 gearbeitet, kein Problem. Dann mit 6.9, auch kein Problem. Zuletzt mit 7.0. Auf meinem PowerMac G5 war das ebenfalls unproblematisch. Den habe ich aber verkauft und mir den neuen MacMini zugelegt. Den mit dem neuen Prozessor.
    Auf einer angeschlossenen Lacie MacMini Festplatte habe ich das aktuelle System installiert und auf diesem wollte ich dann das LE 7.0 nutzen. Die Installation verlief glatt, doch konnte ich das Programm nicht öffnen. Der 'important' Hinweis kam, dass die neuen Features Spotlight und Dashboard zur Nutzung des Programms 're-mapped' werden müssten. Ich habe aber keine Ahnung was das ist. Schlau wie ich zu sein glaubte, habe ich dann nach 'uninstall' des 7.0er das LE 6.9 installiert, um wenigstens damit arbeiten zu können. Die 6.9er Installation verlief zwar auch erfolgreich, doch ließ sich ProTool mit dem Hinweis nicht öffnen: session must be on an audio record volume. Auch das hatte ich nie zuvor und kenne es auch nicht. Kennt sich jemand besser damit aus und könnte mir hilfreich zur Seite stehen. Das wäre super nett. Vorab herzlichen Dank für jeden abgegebenen Tipp. Beste grüße aus München. Crock
     
  2. turnt

    turnt New Member

    nagel mich nicht fest

    aber soweit ich weis - läuft protools noch nicht auf den neuen rechnern

    aber frag mal hier nach: www.logicuser.de


    gruss
     
  3. Crock

    Crock New Member

    Besten Dank, mach ich!

    Gruß
     
  4. Hellcat

    Hellcat New Member

    Für ProTools 7 gibts ein Update damit es auch auf den Intels läuft. Das hat meiner Meinung nach aber noch Beta Status ---> läuft noch nicht wirklich stabil, ich hoffe da kommt möglichst bald was!
     

Diese Seite empfehlen