Provider: 1&1, Tiscali...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von frankwatch, 30. Oktober 2002.

  1. frankwatch

    frankwatch Gast

    zeitliche' vorstellung von 1gb!

    für 9,99 ¬ kann ich z.b. 150 h surfen und 600mb downloaden, ein monat kündigungsfrist, online-einzelverbindungsnachweis, aktuelle rechnung usw. (wie bei 1&1).

    das ist im vergleich zu 1&1 günstiger und ich kriege viel mehr für mein geld!

    was meint ihr?
     
  2. rtrogemann

    rtrogemann New Member

    Hi,
    mit Tiscali könnte es ein PRoblem geben:
    Auf deren Website ist von einer DSL-Einwahlsoftware die Rede, natürlich für Windwows. Von Mac ist da nicht die Rede. Da ich kein DSL habe, kann ich Dir leider nicht genaueres sagen. Erkundige Dich also sehr gut vorher, am besten bei Tiscali selbst.

    Ciao
    Ralf
     
  3. maccie

    maccie New Member

  4. solokeyboarder

    solokeyboarder New Member

    ich habe von T-online zu GMX gewechselt mit dem Tarif DSL_2000, das sind 2 GB Datenvolumen pro Monat ohne Zeitbegrenzung für 6,99 ¬/Monat, jedes weitere MB 0,5c. Da ich meine Online-Zeit hauptsächlich in Foren und Chats verbringe und recht wenig Musik sauge, finde ich den Tarif sehr angenehm :) Die Freischaltung war (gegen 22:00 UHR) innerhalb einer Stunde abgewickelt, und Einwahl oder Geschwindigkeitsprobleme hatte ich bsiher noch nicht.
     
  5. frankwatch

    frankwatch Gast

    @rtrogemann

    bei 1&1 gab's auch keine mac-software (nicht für das 10ner, für das 9ner schon) und die einwahl klappt einwandfrei mit tcp/ip und pppoe.

    @ maccie

    der forumslink wirkt schon irgendwie abschreckend, nur schreibt da leider nur einer über seine erfahrungen.

    na, mal schauen, was noch kommt...

    welche anbieter sind denn die günstigsten?
     
  6. frankwatch

    frankwatch Gast

    @ solokeyboarder

    unglaublich billig, 6,99 ¬ für 2gigs und auch 0,5 cent, wenn man drüber ist.

    warum muß ich mitglied bei gmx sein, um diesen tarif zu bekommen?
     
  7. solokeyboarder

    solokeyboarder New Member

    "Mitglied" bedeutet nur, dass man einen kostenlosen email account bei GMX hat. Und dann einfach anmelden. Schau doch mal bei www.gmx.de. Wenn ich richtig informiert bin, nutzt GMX zur Zeit den "Backbone" der Telekom. Und da die schriftliche Bestätigung aus Montabaur kam, liegt der Verdacht nahe, daß da 1&1 irgendwas mit zu tun hat ;-) Ich hab gmx_dsl jetzt seit Anfang September und bin wirklich sehr zufrieden damit. Leider ist die Eingabe der "Zugangskennung" im Support-Bereich der GMX-Seite nicht so einfach zu finden, und die Hotline ist sehr teuer. Aber wenn man es entdeckt hat, ist es unter OSX wirklich klasse. Der "Name" muss nämlich folgendermassen aussehen :
    1und1/xx1234-123@online.de, wobei xx1234-123 Deine persönliche Zugangskennung ist, die Dir während der Anmeldung per mail zugestellt wird.
     
  8. frankwatch

    frankwatch Gast

  9. solokeyboarder

    solokeyboarder New Member

    ich habe auch nach 3 Wochen immer noch keine Bestätigung meiner Kündigung bei T-Online. Da ich aber die Kündigung per Einschreiben hingeschickt habe, warte ich jetzt erstmal die nächste Telekom-Rechnung ab. Seit GMX freigeschaltet ist, nutzte ich die T-online flat gar nicht mehr. Wie das bei einem Wechsel von 1&1 zu gmx aussieht, weiss ich allerdings nicht.
     
  10. frankwatch

    frankwatch Gast

    ich werde mich morgen mal darum kümmern...

    danke für den tip mit gmx,

    frank
     
  11. hannibal

    hannibal New Member

    ja, ich habs innerhalb von einer Stunde gemacht und bin jetzt mit GMX unterwegs.
    Allerdings ist der Service ja selbst mehr als peinlich, wenn man sich mal verklickt auf der GMX-Page, dann landet man gleich auf einer Pornoseite.
    Bin mal gespannt wie viel unaufgeforderte kataloge ich in nächster Zeit im Briefkasten habe.

    Aber es ist tatsächlich schneller als der Zugang von 1und1 (obwohl es ja auch 1Und1 ist)
     
  12. graphitto

    graphitto Wanderer

    Hi hannibal,
    der gmx-Zugang läuft tatsächlich über 1&1. Und damit über Telekom-Server. Nur für weniger Geld. Aber für den gesparten Rest kriegst du dann ja ausreichend Porn-Mails.
    Nur so als Tip: Wenn du nicht viel downloadest gibts bei TOL einen dsl1000-Tarif für 9,95 ¬.
    gruß
     
  13. hannibal

    hannibal New Member

    man muß die mails einfach weiterleiten an irgendeinen yahoo oder .mac account und wenn der voll ist besort man sich einen neuen Wegwerfaccount.
     
  14. MacKlausi

    MacKlausi New Member

  15. frankwatch

    frankwatch Gast

    tochtergesellschaft' von 1&1, wenn man den günstigen tarif von gmx haben möchte, muß man bei gmx mitglied werden, das entsprechende dsl-tarif angebot auswählen, die kennung aktivieren und nach ca. 1h kann man über gmx surfen (und damit über die t-online server!)

    UND das schöne dabei ist:

    man muß den vertrag bei 1&1 zwar kündigen (4 wochen), aber man bekommt (in meinem fall dsl 100 h) die 14,90 ¬ gutgeschrieben, sowie man sich das erste mal über gmx einwählt, surft man zwei monate bei gmx für die 14,90 ¬ von 1&1.

    sozusagen übergangslos, das werde ich machen, wollte dies nur nochmal mitteilen.

    gruß frank
     

Diese Seite empfehlen